Granit- und Gneishochland, Alpenvorland

Description

Hauptschulabschluss (Berufsbildungsreife) Geographie (3. Klasse) Flashcards on Granit- und Gneishochland, Alpenvorland, created by Peter Kasebacher on 10/29/2019.
Peter Kasebacher
Flashcards by Peter Kasebacher, updated more than 1 year ago
Peter Kasebacher
Created by Peter Kasebacher over 4 years ago
275
0

Resource summary

Question Answer
In welchen zwei Bundesländern liegt das Granit- und Gneishochland? Oberösterreich Niederösterreich
Welche zwei "Viertel" umfasst das Granit- und Gneishochland? Mühlviertel Waldviertel
Welcher Fluss begrenzt das Granit- und Gneishochland im Süden? Donau
Was versteht man unter dem "Eisernen Vorhang" Die Grenzbefestigungen zwischen der kommunistischen Tschechoslowakei und Österreich.
Bis zu welchem Jahr bestand der "Eiserne Vorhang"? bis 1989
Wonach ist das Mühlviertel benannt? Fluss: Große Mühl
Beschreibe kurz das Klima des Gneis- und Granithochlandes! eher kühle, regenreiche Sommer kalte Winter
Nenne Landschaften des Gneis- und Granithochlandes südlich der Donau! Sauwald Dunkelsteiner Wald
Wie nennt man den Abschnitt der Donau, der sehr starke Windungen aufweist? Schlögener Schlingen
Wie heißt der Hauptort des Mühlviertels? Freistadt
Nenne drei bekannte Städte des Waldviertels! Gmünd Zwettl Horn
An der nördlichen Grenze des Mühlviertels befindet sich der __________wald. Böhmerwald
Aus welchem Material bestehen die Wackelsteine? Granit
Welches Gestein ist älter: das Gestein der Alpen oder das Gestein des Granit- und Gneishochlandes? Gestein des Granit- und Gneishochlandes (bereits abgetragenes Gebirge)
Zwischen welchen zwei Städten liegt die Wachau? Zwischen Melk und Krems
In welchem Staat entspringt die Donau? Deutschland
In welches Meer mündet die Donau? Schwarzes Meer
Welcher Kanal verbindet die Nordsee mit dem Schwarzen Meer? Rhein-Main-Donau-Kanal
Wie bezeichnet man die Wasserkraftwerke, die sich an der Donau befinden. Laufkraftwerke
Wo liegt das nördliche Alpenvorland? Es befindet sich zwischen Granit- und Gneishochland und den Alpen.
Warum besteht der Untergrund des Alpenvorlandes aus Schotter? Das ehemalige Meer wurde durch Schotterablagerungen aus den Alpen aufgefüllt.
Ist das Alpenvorland im Westen oder im Osten trockener? Im Osten
Nenne vier Seen am Übergang zwischen Alpenvorland und Alpen! Mondsee Attersee Traunsee Wolfgangsee
Nenne zwei Staaten, in denen sich der größte Teil der Karpaten befindet Slowakei Rumänien
Welches "Viertel" liegt im Karpatenvorland? Weinviertel
Warum ist das Karpatenvorland gut für Wein- und Getreideanbau geeignet? sandige Böden trockenes, mildes Klima
Das Wiener Becken umfasst nördlich der Donau das östliche Weinviertel und das M__________________. Marchfeld
Ist das Wiener Becken eher flach oder hügelig? großteils flach
Nenne zwei Landschaften des südlichen Wiener Beckens? Feuchte Ebene Steinfeld
Warum verzeichnet Wien seit gut zwei Jahrzehnten einen starken Bevölkerungszuwachs? Zuzug aus den östlichen Nachbarstaaten EU-Osterweiterung
Wo befindet sich der größte Flughafen Österreichs? Schwechat
Warum hat die Fläche des Neusiedler Sees früher stark geschwankt. Der See hat keinen natürlichen Abfluss.
Ist der Neusiedler See durch die Gletscher der Eiszeit entstanden? Nein
Welche Durchschnittstiefe hat der Neusiedler See? etwa zwei Meter
Weil der Neusiedler See so flach ist, wird er auch als St_____________see bezeichnet. Steppensee
Am Neusiedler See gibt es nur relativ wenige Badebuchten. Warum? breiter Schilfgürtel um den See
Wie nennt man die flache Steppe östlich des Sees? Seewinkel
Die Landschaft um den Neusiedler Sees gehört geologisch und klimatisch zur kleinen u______________ T____________. kleine ungarische Tiefebene
Welches Gebirge liegt zwischen Neusiedler See und dem Wiener Becken? Leithagebirge
Klima am Neusiedler See? heiße trockene Sommer kalte Winter (Kontinentalklima)
Show full summary Hide full summary

Similar

Gradnetz und Zeitzonen
Peter Kasebacher
Gebirge - Geologie
Peter Kasebacher
Klima u. Vegetation
w.knogler
Europa
w.knogler
Kontinente und Ozeane
Volker Sick
Tourismus
Jana Link
Geographie
ISOlight2001
Vulkanisnus/Tektonik 1
Michi Nitz
System Feste Erde
melissa_kappler
Frankreich
Sa-bi Bä-umler
Großmächte im 2. Jt v.Chr.
ggesegseg gesfesf