Erste Hilfe wiederholungsfragen 1 Lehrjahr FAB

Description

Berufsbildungsreife Erste Hilfe Flashcards on Erste Hilfe wiederholungsfragen 1 Lehrjahr FAB, created by Pascal Halbleib on 08/08/2015.
Pascal Halbleib
Flashcards by Pascal Halbleib, updated more than 1 year ago
Pascal Halbleib
Created by Pascal Halbleib almost 9 years ago
24
0

Resource summary

Question Answer
Bei Welchen Verletzungen wird keine Schocklage gemacht Beine, Becken, Bauch, Brust, Birne Bewusstlosigkeit
Woran können Sie erkennen, dass ein Badegast einen Sonnenstich bekommen hat? Welche 2 Anzeichen bedeuten Lebensgefahr hochroten, heißen Kopf bei Normaler Körpertemperatur, Unruhe, Kopfschmerzen,
Beschreiben Sie fünf Maßnahmen, wie Sie bei einem Sonnenstich weiter vorgehen! Vor weiterer Sonneneinstrahlung Schützen, Bei vorhandenen Bewußtsein mit Erhöten Oberkörper lagern, Bei Fehlenden Bewustsein in Stabiele seiten lage bringen, Durch Notruf Hilfe holen, Am Kopf mit Nassen Tüchern kühlen, Wiederholte Kontrollen von Bewußtsein und Atemung
Woran können Sie Krampfanfälle erkennen? Nennen Sie fünf Typische Symptome! -Zuckende Bewegungen und Verkrampfungen von Armen und Beinen -plötzliches hinfallen. -Schaumigen Speichel am Mund -ggf Blut aus den Mund durch Biss auf die Zunge -evtl.länger andauernde Bewustlosigkeit
Zählen Sie zwei Gefahren auf, die sich bei einem Krampfanfall ergeben. -Verletzung beim Sturtz -Erstickungsgefahr
Welche Maßnahmen ergreifen Sie bei Krampfanfällen? - Arme und Beine des Betroffenen während des Anfalls nicht Festhalten - Notruf -Vor weiteren verletzungen Schützen -Bei andauernder Bewustlossigkeit und ausreichender Eigenatmung Stabile seiten Lage
Beschreiben Sie zwei beispiele aus Ihrer Praxis, wie es zu Unterkühlung kommen kann. -Dauerhaftes Aufhalten im Wasser unter 18°C -Liegen auf Nassen Handtuch bei schlechten Wetter im Freibad
Ein Junge steigt zitternd aus dem Wasser im Freibad und geht zu seiner Mutter an den Platz zurück. Seine Mutter rubbelt ihn kräftig mit dem handtuch trocken. Ist dieses Verhalten der Mutter richtig? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht? Das Verhalten der Mutter ist Richtig, da er momentan "nur" Zittert
Beschreiben Sie fünf wesentliche Maßnahmen bei der Unterkühlung! -möglichst wenig Bewegen - In eine Decke einhüllen -Nasse kleidung entfernen -Warm gezuckerte Getränke geben
Geben Sie drei verschiedene berufsbezogene Beispiele an, wie es zu einer ungenügenden Atmung kommen kann - Chemischer Unfall durch Chlorgas - Bauchplatscher von Sprungturm -Tritt in den Bauch von anderen Schwimmer
Woran können Sie erkennen, das ein badegast an Atemnot leidet? - Der Betroffene greift mit der Hand an den Hals und kann nicht sprechen - Starker Hustenreiz/ggf. pfeifende Atemgeräusche - Schluckbeschwerden/ Schmerz - Krampfhafte Atemversuche/ Fehlen der Atemluft - Blaurotverfärbung der Gesichtshaut
Geben Sie sieben Maßnahmen an, die Sie im Falle einer Atemnot eines Badegastes ergreifen! - Hilfe rufen - Kalte umschläge am Hals - Notruf - ständig Eis lutschen lassen - Bei Atemnot atemerleichternde Sitzhaltung - Vitalfunktionen überwachen - Bei nicht normaler Atmung: Sofort Herz lungen wiederbebund
Welche drei Aufnahmewege von Vergiftungen gibt es ? Beschreiben Sie diese jeweils anhand eines berufsbezogenen Beispiel! - Über die Verdauungswege (Laugen) - Über die Atemwegbe (Chlorgas) - Über die Haut (säuren)
Welche Maßnahmen ergreifen Sie im Fall von Vergiftungserscheinungen? - Wiederholende kontrollen von Bewustsein - Notruf - Sicherstellen von Gifften und Erbrochenen - Es darf rundsätzlich kein Erbrechen herbeigeführt werden , es erfolgt legentlich unterstützung beim Erbrechen - Nichts zu Trinken geben
Welche drei Gefahren drohen bei Wunden? - Lebensgefahr bei starker Blutung -Schockgefahr -Infektionsgefahr durch Tetanus
Welche Grundsätze sollten bei der Wundversorgung beachtet werden? -Eigenschutz beachten (Versorgung von Wunden mit Einmalhandschuhen) -Wunde nicht berühren. -Wunde nicht auswaschen. -Keine Verwendung von Puder, Salben, Sprays oder Desinfektionsmittel. -Fremdkörper in der Wunde belassen.
Wann dürfen ausnahmsweise Wunden mit Wasser gespült (Fremdkörper entfernt) werden? Bei Tierbissen, Verätzungen und Verbrennungen Bienenstachel entfernen
Was ist ein Schock? Der Schock ist eine Störung des Herz-Kreislaufsystems, die aufgrund mangelnder Durchblutung des Gewebes zu einen Sauerstoffmangel im Gehirn führt. Ein schaden bedeutet LEBENSGEFAHR!
Welche arten von Schock kennst du ? -Volumenmangelschock: Blutverlust -Anaphylaktischer Schock: allergische Reaktion auf Gifte z.B. Bienengift -Kardiogener Schock: Herzinfakt Septischer Schock: Gift durch Mikroorganismen
Nennen Sie Erkennungsmerkmale eines Schocks! -kalte Haut -Schweiß auf der Stirn -Blässe -Teilnahmslosigkeit -Verwirrung
Nennen Sie den optimalen systolischen und diastolischen wert bei Erwachsenen! sytolisch diastolisch 120 80
Nennen Sie den systolischen und diastolischen wert von Erwachsenen, wen man von Hypotonie (zu niedriger Blutdruck) spricht systolisch Diastolisch <100 <60
Nenen Sie den systolischen und diastolischen wert wen von man von Hypertonie (zu hoher Blutdruck) spricht! systolisch diastolisch >140 >90
Show full summary Hide full summary

Similar

Erste Hilfe 1. LJ
Je Jo
1. Hilfe beim Hund
Annika Roost
Erste Hilfe
Jules Pules
Characteristics and Climate of a hot desert
Adam Collinge
CHEMISTRY C1 7
x_clairey_x
English Language Terms
ekimlauretta
The Cold War Quiz
Niat Habtemariam
A2 Organic Chemistry - Reactions
yannycollins
Types and Components of Computer Systems
Jess Peason
English Poetry Key Words
Oliviax
Teaching Methods Every Educator Should Know
Micheal Heffernan