Geschichtsprüfung

Description

Karteikarten am Geschichtsprüfung , erstellt von Patrick Wagner am 22/03/2017.
Patrick Wagner
Flashcards by Patrick Wagner, updated more than 1 year ago
Patrick Wagner
Created by Patrick Wagner over 7 years ago
8
1

Resource summary

Question Answer
Wer beriet und erarbeitete Vorschläge bei den Kapitulationsbedingungen, der Besetzung und Verwaltung von Deutschland? Die EAC-European Advisory Commission
Was bedeutete die Moskauer Außenminister Konferenz 1943? Außenminister der Allierten (Drei) koordinierten die weitere Zusammenarbeit in Fragen der Grundlagen ihrer europäischen und weltpolitischen Kooperation. Durch sie bildete sich die EAC mit Sitz in London
Was waren die Grundlagen der Behandlung Nachkriegsdeutschland? -Besetzung durch alliierte Truppen -Übernahme der vorläufigen Regierungsgewalt durch alliierte Kontrollkommission -Entmilitarisierung, Entnazifizierung und Demokratisierung -Zerstörung der Kriegsindustrie -Verbot und Auflösung der NSDAP -Demokratie -Reparationszahlungen -territoriale Behandlung durch die EAC
Wann nahm die EAC ihre Tätigkeit auf? Am 15.Dezember 1943
Was waren die Motive alliierter Deutschlandpolitik? -Sicherheitsbedürfnis als prägnantestes Motiv -> Agressivität als ein Wesensmerkmal deutscher Politik, welche Vorkehrungen verlangt -Die Verbrechen und der damit resultierende Hass wirkten zusätzlich beim Sicherheitsgedanken
Wer waren die großen drei ? Josef Stalin (Russland) Winston Churchill (England) Franklin D. Roosvelt (USA)
Waren die Besatzungszonen Teil einer Zerstückelungspolitik? -Zunächst war die Aufteilung in mehrere Kleinstaaten in den Konferenzen selbstverständlich -Meinungen der Aufteilung gingen jedoch weit auseinander -Lediglich bei der Abtrennung der deutschen Ostgebiete bestand Einigkeit -politischer Tod des Aufteilungskonzepts am 11. April 1945 -Churchill sah eine nachhaltige Schwächung Deutschlands für nicht wünschenswert im Hinblick auf die Machtgewinne der Sowejetunion
Welche Aufgaben hatte der Alliierte Kontrollrat? Bestand aus vier Militärgouverneuren, welche exekutive und legislative Gewalt ausüben sollten. Statt Gesetze wurden Proklamationen und Befehle herausgegeben. Die Informationsweitergabe erfolgte über Handzettel und wurde mithilfe von deutschen Hilfsbehörden kontrolliert.
Wo befand sich die britische Besatzungszone? Im Bereich der heutigen Bundesländer Niedersachsen, NRW, Schleswig-Holstein.
Was waren die groben Ziele der Briten? Aus wirtschaftlichen Interessen an einem Gesamtdeutschland interessiert. Eine Unterdrückung wäre aus langfristiger Sicht zu teuer. Eine deutsche Selbstverwaltung dauerte hier am längsten: Not und Zerstörung waren groß. Frankreich und die Sowjets verlangten für das Ruhrgebiet Sonderregelungen. Unentschlossenheit über zentrale oder föderale Neuordnung. 1946 wurden aber die Länder neu gegründet mit Selbstverwaltung.
Wie verlief die Entnazifizierung und Umerziehung in der britischen Zone ab? Nationalsozialisten wurden aus den höheren und höchsten Ämtern entlassen und belangt, Mitläufer ließ man in Ruhe.
Show full summary Hide full summary

Similar

Memory Key words
Sammy :P
AQA Biology A2 Unit 4 Respiration
Gemma Lucinda
History - Germany 1918 - 1945
Grace Evans
Conferences of the Cold War
Alina A
ASIENTOS DE AJUSTE FINAL Y PREPARACION DE ESTADOS FINANCIEROS
Majo Herrera
Macbeth Essay Notes
Mel M
TOK mindmap “Without application in the world, the value of knowledge is greatly diminished.”
Gabriela Serpa
Biology: Reproduction Flash Cards.
LV1662000
Vampires, Dracula, and Morality Victorian Anxieties!
Anna-Maria Kotulski
2PR101 1.test - Doplňující otázky
Nikola Truong
Mapa Conceptual
Julio Perez