Rechnungswesen Grundlagen

simanek.michael
Flashcards by simanek.michael, updated more than 1 year ago
simanek.michael
Created by simanek.michael over 5 years ago
54
3

Description

6 Wirtschaftsfachwirt Flashcards on Rechnungswesen Grundlagen, created by simanek.michael on 01/04/2016.

Resource summary

Question Answer
Welche Funktionen hat das Rechnungswesen Dokumentationsfunktion - für Zahlungsströme innerhalb des UN Führungsfunktion - Entscheidungsträgern werden Führungsinformationen zur Verfügung gestellt
Unterscheide internes und externes Rechnungswesen FiBu = externes Rechnungswesen internes rechnungswesen = KLR, Statistik, Vergleichsrechnung, Planungsrechnung
Welche Aufgabenschwerpunkte hat das externe Rechnungswesen - Abbildung der finanziellen Beziehungen der Unternehmungen zu Ihrer Umwelt - Rechenschaftslegung durch Jahresabschluß (Bilanz, GuV, Anhang)
Welche Aufgabenschwerpunkte hat das interne Rechnungswesen - Abbildung des wirtschaftlich bedeutsamen Geschehens im Betrieb - Planung, Steuerung und Kontrolle des Betriebsgeschehens
Welche Addresaten hat das interne Rechnungswesen - Geschäftsleitung - Abteilungsleitung - Kostenstellenverantwortlicher
Welche Addresaten hat das externe Rechnungswesen - Finanzamt - Eigenkapitalgeber - Fremdkapitalgeber - Öffentlichkeit
Welche Informationen werden in der externen Buchhaltung verwendet/erfasst und welchen Zeitlichen Bezug haben diese - detailierte Informationen werden im Jahreabschluß verdichtet - laufende Erfassung von Geschäftsfällen, Berichterstattung einmal jährlich ← Vergangenheitsbezogen
Welche Informationen werden in der internen Buchhaltung verwendet/erfasst und welchen Zeitlichen Bezug haben diese - unterschiedlich stark verdichtete Informationen - unterjährige Berichtstermine (Quartal, monatlich, kurzfristige Erfolgsrechnung) ←vergangenheits- und zukunftsbezogen→
Welche Bereiche umfasst die FiBu - Buchführung - Bilanz - Gewinn-und-Verlust-Rechnung extern vergangenheitsbezogen
Welche Bereiche umfasst die KLR - Kostenartenrechnung - Kostenstellenrechnung (BAB) - Kostenträgerrechnung - kurzfristige Erfolgsrechnung intern vergangenheitsbezogen
Welche Bereiche umfasst die Statistik und Vergleichsrechnung - betriebswirtschaftliche Statistik - innerbetriebliche Vergleichsrechnung - Betriebsvergleiche intern vergangenheitsbezogen
Welche Bereiche umfasst die Planungsrechnung - Vorrausschaurechnung (Forecasting) - Vorgaberechnung (Budgetierung) intern zukunftsbezogen
Welche Vorschriften hat die externe Buchhaltung Vorschriften aus Handels- und Steuerrecht international zusätlich Vorschriften aus US-GAAP, IAS
Welche Vorschriften hat die interne Buchhaltung - Keine gesetzlichen Vorschriften - wird betriebsindividuell ausgestaltet
Was ist über die Richtigkeit der Informationen aus dem externen Rechnungswesen zu sagen - zur Steueroptimierung wird von bilanzpolitischen Spielräumen gebrauch gemacht - zur realistischen Einschätzung der UN-lage nur bedingt geeignet - objektiv bei internat. Rechnungslegung
Was ist über die Richtigkeit der Informationen aus dem internen Rechnungswesen zu sagen - oberster Grundsatz Objektivität - möglichst realistische Einschätzung - liefert bei prof. Auslegung relevante Informationen
Externes Rechnungswesen - Bewertungsphilosophie - Betrachtungsobjekt - Rechnegrößen - Prinzip der nominalen Kapitalerhaltung - Unternehmung - Ertrag - Aufwand (Unternhemensergebnis)
Internes Rechnungswesen - Bewertungsphilosophie - Betrachtungsobjekt - Rechnegrößen - Prinzip der Substanzerhaltung - Betrieb - Leistung - Kosten (Betriebsergebnis)
Was ist das Prinzip der nominalen Kapitalerhaltung - nach gesetzlicher Vorschift → Handels- und Steuerrecht - Betrachtet das gebundene Kapital zu Anschaffungskosten - Abschreibung nach Steuerrecht
Was ist das Prinzip der substanziellen Kapitalerhaltung - Keine gestzliche Vorschrift - Orientiert sich an den Wiederbeschaffungswert eines gleichwertigen und gleich leistungsfähigen Gutes - Grundsatz für die kalkulatorische Abschreibung
Show full summary Hide full summary

Similar

Computer Based Accounting
jixxxa92
Internes Rechnungswesen
Sabrina Heckler
Externes Rechnungswesen
forgotten_depths
Das Rechnungswesen-Quiz
tzunami
Betriebliches Management
Un Bekannt
Buchungsregeln für die Aufwands- und Ertragskonten
gregorstadelmann
Markt, Preis, Wettbewerb
Tatjana Klingebi
Externes Rechnungswesen Teil 1
Sabrina Heckler
Externes Rechnungswesen Teil 1
Kupf Zuchen
Abschlussprüfung Steuerfachangestellte/-r
Tabea Hörmann
Grundlagen der Rechnungslegung
Cairon Platzer