Formen der sonderp. Diagnostik

Inés Fernandez
Flashcards by Inés Fernandez, updated more than 1 year ago
Inés Fernandez
Created by Inés Fernandez about 7 years ago
696
3

Description

Sonderpädagogik Lehramt (L) WS 2013/14 (Einführung in die Testtheorie) Flashcards on Formen der sonderp. Diagnostik, created by Inés Fernandez on 01/31/2014.

Resource summary

Question Answer
Deskriptive Diagnostik beschreibende Diagnostik, es gibt Übereinkünfte und Definitionen, die beschreiben, was etwas ist (Legasthenie, LRS..) Diagnostiker prüft ob die Leistungen des Schülers mit der Diagnosedefinition übereinstimmen. Beschreibungen der Diagnose sind stark defizitorientiert Deskriptive Diagnostik ist wichtig , weil der Schüler über diese an Ressourcen gelangt (Ettikettierungs-Ressourcen-Dilemma)
Platzierungsdiagnostik Diagnostiker vergleicht Fähigkeiten und Fertigkeiten des Schülers mit Anforderungsprofil. Findet die richtige Schulform/ den richtigen Beruf Das mehrgliedrige Schulsystem fordert sachlich korrekte und professionelle Beantwortung
Normalisierungsdiagnostik Integrationsdiagnostik, heutige Inklusion. Kobi: Mit welchem größtmöglichen Umfang kann ein Mensch mit einer bestehenden und nicht veränderbaren Behinderung am gesell.Leben teilnehmen? Wie sehr können Behinderte Menschen und nicht Behinderte Menschen ein gemeinsames Leben gestalten?
Förderdiagnostik fragt sich, welche Bildungsmöglichkeiten braucht das Kind und welche erzieherischen und unterrichtlichen Notwendigkeiten und Zielsetzungen? Ist informell und formell. wichtiger Begriff: proximale Entwicklung
Förderdiagnostik ist... Situationsdiagnostik, Lernprozessdiagnostik, kompetenz-und defektorientier, ist ein hypothesengeleiteter Prozess
proximale Entwicklung Begriff geht auf Lev Wigotsky zurück, Zone der proximalen Entwicklung meint die Funktionen, die noch nicht ausgebildet sind, sich aber ausbilden können. Entwicklung = prospektiv. aktueller Entwicklungsstand vs. potenzieller Entwicklungsstand Diagnostiker holt das Kind in seiner Entwicklung ab (Frage: Was schafft das Kind ohne mich? Was könnte das Kind mit meiner Hilfe schaffen?)
Erläutere den Begriff Förderdiagnostik Prozessentscheidung Analyse Sicherheit durch Förderung kurze Zeitperspektive systematische und unsystematische Verhaltensbeobachtung Prozess und Fehleranalyse Qualitative Auswertung psychometrischer Verfahren
Erläutere den Begriff Platzierungsdiagnostik Entweder-oder-Entscheidung Bewertung Sicherheit durch Normen lange Zeitperspektive systematische Verhaltensbeobachtung Schulnoten Quantitative Auswertung psychometrischer Verfahren
Wie ist die klassische Vorgehensweise bei der Förderdiagnostik? hypothesengeleiteter Prozess 1. Lehrangebot, Lernziel 2. Lernhemmung 3. Hypothesenbildung 4. Untersuchung, Methodenwahl, Diagnostische Informationen, 5. Hypothesenbildung 6. Lernziel, Lehrangebot in ihm ist der diagnostische Viererschritt enthalten
Psychometrische Verfahren objektive und zuverlässige Prüfverfahren, die unter standardisierten Bedingungen durchgeführt werden. Erfasst empirisch abgrenzbare Persönlichkeitsmerkmale. Aus dem Verhalten und Erleben des Menschen wird eine für das zu bestimmende Merkmal repräsentative Verhaltensstichprobe entnommen. Auf Grund dieser lassen sich Rückschlüsse auf den individuellen Ausprägungsgrad des Persönlichkeitsmerkmals schließen
Show full summary Hide full summary

Similar

Testtheorie Kapitel 1
Inés Fernandez
Testtheoretische Grundlagen
Inés Fernandez
Testtheoretische Grundlagen
Inés Fernandez
Kognitive Lerntheorien
Inés Fernandez
Klausurvorbereitung
Inés Fernandez
Konstruktivistische Lerntheorien
Inés Fernandez
Lernpsychologie - Das Flaschenhalsmodell
Inés Fernandez
Beurteilungsfehler
Inés Fernandez
Schaltkreis "Lesen"
Inés Fernandez
TOTE KONZEPT
Inés Fernandez
Vermittlung von Kenntnissen nach Leontjew
Inés Fernandez