Traumatische Einwirkung: Bewegungsapparat Hund

doreen.pfeiffer
Mind Map by doreen.pfeiffer, updated more than 1 year ago
doreen.pfeiffer
Created by doreen.pfeiffer over 5 years ago
20
0

Description

Physiotherapie Hund Mind Map on Traumatische Einwirkung: Bewegungsapparat Hund, created by doreen.pfeiffer on 09/08/2014.
Tags

Resource summary

Traumatische Einwirkung: Bewegungsapparat Hund
1 Distorsio
1.1 =Verstauchung/ Zerrung
1.2 durch traumatische Einflüsse
1.3 -> Gelenkflächen weden zeitweise/ kurzfristig verlagert, nehmen aber wieder ursprüngliche Stellung ein
1.4 Klinische Komplikation: Kann kombiniert mit Blutergüssen auftreten
1.4.1 Schwellung/ Emfindlichkeit
1.4.2 Einblutungen i. d. betroffene Arial > wg. Mikrorisse
1.5 Therapie
1.5.1 Schnell & Konsequent kühlen und Ruhigstellen
1.5.1.1 KAOLIN (weisser Ton)
1.5.1.1.1 ANTIHAEMATOMTHERAPIE
1.5.1.1.1.1 Aluminiumsilicad (Mineralisch) > Kieselsäure > regt stark Wunderheilung an
1.5.1.1.2 Äußerliche Anwendung (min. 30 Minuten)
1.5.1.1.3 Bei Magenhautreizung ORAL (1 Tl./ 5 kg Hund)
1.5.2 PECH - REGEL
1.5.2.1 = Pause/Eis/Compression/ Hochlagern
2 Luxatio
2.1 = Verrenkung/ Ausrenkung
2.1.1 Lahmheit Grad. 4
2.2 Primär traumatisch, oder sekundär erworben im Verlauf andrerer Krankheit
2.2.1 z.B Angeboren bei "Patella- Luxation", renkt sich häufig selbst wieder ein
2.3 Offene Frankturen möglich
2.4 Subluxation
2.4.1 Unvollständige Verrenkung, Teile der Gelenkflächen berühren sich noch
2.5 Therapie
2.5.1 Einrenken (nur unter Narkose); danach ruhigstellen
2.5.2 Passendes Bewegungsprogramm für Muskelaufbau
3 Contusio
3.1 = Quetschung/ Prellung
3.1.1 m. Reizung d. Muskulatur, Bänder, Kapsel & Knochenhaut (= Periosteum)
3.2 meist verbunden mit Blutergüssen i. d. Gelenkhöhle
3.2.1 ACHTUNG: BLUTUNG IMPLANTIERT TOXISCHE HAEMOGLOBIN - METABOLITEN
3.2.1.1 BILIVERDIN
3.2.1.2 BILIRUBIN
3.2.2 immer begleitend von Wärme, Schwellung & Druckschmerz
3.3 Therapie
3.3.1 Gelenk ruhig stellen/ Tier schonen
3.3.2 KAOLIN
3.3.2.1 ACHTUNG: Primär nichts in eine offene Wunder außer Kaolin
3.3.3 ALPHA - HELENALIN (= ARNICA)
3.3.3.1 bindet Biliverdin wie kein anderes Mittel
3.3.3.2 als Umschlag (= Kataplasma)
3.3.3.2.1 45 Min. kühlen/ 45 Min. Arnicaumschlag/ 45 Min. kühlen
3.3.3.3 zusätzlich oral eingeben: D4 oder D6 Potenz
3.3.4 bei älteren Prozessen (einige Wo. alt) : Blutegel
Show full summary Hide full summary

Similar

oberflächliche Krankheiten des Bewegungsapparats
Karl Chamaeleon
Girls' and Boys' Education - A Mind Map
MeganRoseAlvarado
Biological Psychology - Stress
otaku96
B5 - Growth and Deveolopment
blairzy123
Psychology flashcards memory
eharveyhudl
Philosophy
Rebecca Harbury
The Skeletal System - PE GCSE EdExcel
GeorgeHaines
GCSE REVISION TIMETABLE
rebekahanne11
MARXIST ROLE OF EDUCATION
ashiana121
Muscle Fatigue
Anjana
Maths: Formulas for Areas & Perimeters of Shapes
Annan S