Baustoffe 1.2

lars.wenger
Mind Map by lars.wenger, updated more than 1 year ago
lars.wenger
Created by lars.wenger over 5 years ago
38
2

Description

S. 12-
Tags

Resource summary

Baustoffe 1.2
1 Naturstein-Klassierung siehe Baustoffe 1 S. 12 Mineralische Bindemittel siehe S. 14
2 Naturstein-Klassierung Lockergestein
2.1 Oft ist die feste Gesteinsschicht mit einer lockeren Erdschicht überlagert
2.1.1 Die oberste, lockere Erdschicht über dem Festgestein (Fels) setzt sich zusammen aus Festsubstanz, Luftporen und Wasser. Die Rohdichte der Lockergesteine beträgt i.M. ca. 2000 kg/m³.
2.2 Feld-Klassierung
2.2.1 meist von Geologen gemacht
2.2.2 nach SN 670 005
2.2.2.1 Unterscheidungsmerkmalen
2.2.2.1.1 Kornverteilung
2.2.2.1.2 Plastizitätseigenschaften
2.2.2.1.3 Organische Beimengungen
2.2.3 Vorteil: mit einfachen Handgriffen eine relativ aufschlussreiche Gesteinszuordnung
2.2.4 Ablauf: siehe Baustoffe 1 S. 13
3 Metalle
3.1 Eigenschaften
3.1.1 meistens gute Verformbarkeit
3.1.2 hohe Festigkeit
3.1.3 lange Lebensdauer
3.1.4 meistens Stromleitend
3.1.5 oft legiert
3.1.5.1 z.B.Chromstahl
3.1.5.1.1 Zusätzliche Metalle (Legierungsbestandteile)
3.1.5.1.2 verschleissfester und härter als reiner Stahl
3.1.5.1.3 Legierungen aus Chrom, Nickel und Mangan → vermindern die Korrosion
3.1.5.1.4 Legierungen aus Molybdän, Titan und Silizium → erhöhen die Tragfähigkeit
3.2 Eisen-Metalle
3.2.1 Stahl
3.2.1.1 Baustahl, Betonstahl...
3.2.2 Gusseisen
3.3 NichtEisen-Metalle
3.3.1 Schwermetalle
3.3.1.1 Dichte > 4500kg/m³
3.3.1.1.1 Kupfer, Blei, Chrom, Zink, Nickel, …
3.3.2 Leichtmetalle
3.3.2.1 Dichte < 4500kg/m³
3.3.2.1.1 Aluminium, Titan, …
3.4 Metallgewinnung
3.4.1 In Erdkruste als Erze
3.4.1.1 Reduktion
3.4.1.1.1 Chemische Reaktion, bei der Sauerstoff abgegeben wird
3.4.1.2 Elektrolyse
3.4.1.2.1 Trennung in einer sauren Lösung mittels Gleichstrom
3.5 Korrosion
3.5.1 Chemische Korrosion
3.5.1.1 durch Sauerstoff oxidiert
3.5.1.2 Angriff von Flüssigkeiten (Wasser, Säuren..) und Gase
3.5.2 Elektrochemische Korrosion
3.5.2.1 2 verschiedene Metalle kommen elektrolytisch in Kontakt
3.5.2.1.1 unedleres Metall korrodiert
3.5.2.1.1.1 galvanischer Prozess
3.6 Korrosionsschutz
3.6.1 Massnahmen
3.6.1.1 richtige Werkstoffwahl
3.6.1.1.1 z.B. Chromstahl (rostfreie Stahle = Chromlegierungsanteil >11.9%
3.6.1.2 geeignete Einbaulage
3.6.1.2.1 Wasser sollte sich nicht sammeln können
3.6.1.3 Anstrich
3.6.1.3.1 Zinkstaubfarbe, Acryl- oder Epoxidharz
3.6.1.4 Überzug
3.6.1.4.1 nichtmetallisch
3.6.1.4.1.1 Kunststoff, Bitumen, Betondeckung
3.6.1.4.2 metallisch
3.6.1.4.2.1 Feuerverzinkt, Galvanisieren
3.7 Brandschutz
3.7.1 Stahl ist Tragfähig bis 700°C
3.7.1.1 schmilzt bei 1500°C
3.7.1.1.1 Massnahmen
3.7.1.1.1.1 Brandschutzanstrich
3.7.1.1.1.2 Verkleidung
3.7.1.1.1.3 Brandmelder mit Sprinkleranlage
4 Gusseisen
4.1 Eisenlegierung an Kohlenstoff (>2%)
4.2 aus Roheisen und/oder Gussschrott
4.3 im Elektroofen bei 1200°C geschmolzen
4.4 Eigenschaften
4.4.1 bei lamellenartiger Anordnung des Kohlenstoffes = spröd
4.4.2 korrosionsbeständig
4.4.3 gute Wärmeleitfähigkeit
4.4.4 gute Formsteifigkeit
4.5 erste Eisenbrücke "Ironbridge"
5 Stahl
Show full summary Hide full summary

Similar

Blood Brothers (Characters)
nuhaheza
Women in Nazi Germany - Flashcards
Louisa Wania
Maths C4 Trig formulae (OCR MEI)
Zacchaeus Snape
Flashcards de Inglês - Vocabulário Intermédio
miminoma
8 Citações Motivacionais para Estudantes
miminoma
An Inspector Calls - Quotes
jaynejuby
Using GoConqr to learn French
Sarah Egan
Using GoConqr to study science
Sarah Egan
New GCSE Maths
Sarah Egan
Les Aliments
dAnn dAnn
1_PSBD New Edition
Ps Test