stochastische Bedarfsermittlung(Methoden)(4)

Budd9r
Mind Map by Budd9r, updated more than 1 year ago
Budd9r
Created by Budd9r over 6 years ago
277
0

Description

3 - Betriebswirtschaftliche Steuerung (Bedarfsermittlung und Disposition) Mind Map on stochastische Bedarfsermittlung(Methoden)(4), created by Budd9r on 10/05/2013.

Resource summary

stochastische Bedarfsermittlung(Methoden)(4)
1 Mittelwertberechnung
1.1  Einfache stochastische Methoden, vor allem bei konstantem Bedarfsverlauf  Regressionsanalyse  Vor allem bei trendförmigen Verlauf  Die Bedarfsentwicklung wird in Abhängigkeit von der Zeit oder von anderen Variablen dargestellt  Bei der Methode der linearen Regressionsanalyse wird die Bedarfsentwicklung als Gerade in Abhängigkeit von der Zeit dargestellt. Der Vorhersagewert kann ermittelt werden, indem man in die Punktemenge der tatsächlichen Bedarfswerte aus der Vergangenheit eine Gerade hineinlegt
2 Arithmetisches Mittel
2.1 Einfache Zeitreihenrechnung bei gleichbleibendem Verbrauch
2.2 Problematisch, da alle Vergangenheitsdaten das gleiche Gewicht erhalten, dadurch erfolgt eine Anpassung an jüngste Bedarfsentwicklungen nur sehr zögernd
2.3 Mit wachsender Anzahl der Perioden nimmt der Einfluss jüngster Verbrauchswerte ab
3 Gleitender Mittelwert
3.1 Gebräuchlichste Art der Mittelwertbildung
3.2 Konstante Periodenzahl, die älteste Verbrauchszahl wird durch die jüngste ersetzt
3.3 Vergangenheitsdaten werden nicht mitgetragen
4 Gewogener gleitender Mittelwert
4.1 Geeignet, um trendmäßige Entwicklungen besser erkennen zu können
4.2 Zeitnahe Daten erhalten einen höheren Gewichtungsfaktor, da aktueller Verbrauch
4.3 Prozentuale Gewichtung
4.3.1 Gewichtungsfaktor X% (insgesamt 100%, Summe geteilt durch 100)
4.3.2 Beispiel : alte Verbräuche (192,168 …), Faktor (4%, 8% …)
5 Exponentielle Glättung 1. Ordnung
5.1 Neue Prognose = Alte Prognose + α * (Ist-Verbrauch – alte Prognose)
5.2 Die Gewichtung der Vergangenheitswerte erfolgt durch den Glättungsfaktor α, der zwischen den Werten 0 und 1 liegt
5.3 Je größer der verwendete Glättungsfaktor ist, umso stärker werden die aktuellen Werte berücksichtigt
5.4 Je kleiner der Glättungsfaktor ist, umso stärker werden die vergangenen Werte berücksichtigt
5.5 Beispiel
5.5.1 Prognose Woche 13 = 100
5.5.2 Effektiver Bedarf = 130
5.5.3 Alphafaktor = 0,2
5.5.4 Prognose Woche 14 = 100 + 0,2 * (130 – 100) = 106
6 Fazit :
6.1 Die stochastische Bedarfsplanung basiert auf der Vergangenheit, d.h. auf der bisherigen Nachfrage an Material
6.2 Grundsätzlich geht man davon aus, dass zwischen der Nachfrage nach Material in der Vergangenheit und dem künftigen Materialbedarf ein enger Zusammenhang besteht
6.3 Die statistischen Verfahren, die hierbei angewendet werden, sind ungenauer als die deterministischen Verfahren
6.4 Sie finden deshalb vor allem bei der Planung weniger teurer Materialien (B- und C-Güter) Anwendung
7 Konstanter Materialbedarf
7.1 relativ konstant
7.2 nur geringe Schwankungen in der Vergangenheit
7.3 Ermittlung des Bedarfs
7.3.1 arithmetischen Mittel aller bisherigen Werte
7.3.2 bzw. dem gleitenden Mittelwert
8 Trendbehafteter Materialbedarf
8.1 Neben geringen zufälligen Schwankungen eine steigende oder fallende Tendenz
8.2 Ermittlung des Bedarfs
8.2.1 gleitenden Mittelwert
8.2.2 oder mit Hilfe einer geschätzten Trendfunktion
9 Saisonal schwankender Materialbedarf
9.1 In der Vergangenheit stabile zyklische ( periodisch wiederkehrende gleichartige , ähnliche oder vergleichbare Ereignisse) Bewegungen
9.2 Ermittlung des Bedarfs
9.2.1 arithmetischen Mittel (im einfachsten Fall)
9.2.2 Alternativ kommen statistische Verfahren wie exponentielle Glättung oder Trendfunktion in Verbindung mit einem Saisonbereinigungsverfahren zum Einsatz
Show full summary Hide full summary

Similar

Vor-und Nachteile stochastische/deterministische(16)!!!
Budd9r
optimale Bestellmenge (13)
Budd9r
heuristische Bedarfsermittlung(7)
Budd9r
deterministische Bedarfsermittlung(Verfahren)(6)
Budd9r
optimale Bestellhäufigkeit (14)
Budd9r
Methoden der Bedarfsermittlung(2)
Budd9r
Auftragsgesteuert/Programm oder Plangesteuert(10)
Budd9r
deterministische Bedarfsermittlung(5)
Budd9r
Gesamtkostenermittlung(15) !!!
Budd9r
stochastische Bedarfsermittlung(3)
Budd9r
verbrauchsgesteuerte Disposition (11)
Budd9r