BK 2014 Modul 1 Einbruchshemmung

Christian Stähli
Flashcards by Christian Stähli, updated more than 1 year ago
Christian Stähli
Created by Christian Stähli over 6 years ago
87
1

Description

Karteikarten rund um die Einbruchsprüfung nach SN EN 1627 - 1630

Resource summary

Question Answer
SN EN 1627 Einbruchhemmung Türen und Fenster Anforderungen und Klassifizierung
SN EN 1628 Einbruchhemmung Türen und Fenster Prüfverfahren für die Ermittlung der Widerstandsfähigkeit unter statischer Belastung
SN EN 1629 Einbruchhemmung Türen und Fenster Prüfverfahren für die Ermittlung der Widerstandsfähigkeit unter dynamischer Belastung
SN EN 1630 Einbruchhemmung Türen und Fenster Prüfverfahren für die Ermittlung der Widerstandsfähigkeit gegen manuelle Einbruchversuche
Der Gelegenheitseinbrecher versucht, Zutritt zu erlangen mit Hilfe einfacher kleiner Werkzeuge und körperlicher Gewalt, z. B. durch Treten, Schulterstoss, Hochheben, Herausreissen Täterprofil RC 1
Der Gelegenheitseinbrecher versucht zusätzlich, mit Hilfe einfacher Werkzeuge Zutritt zu erlangen, wie z. B. Schraubendreher, Zange, Keil und bei Gitterelementen oder freiliegenden Bändern mit Hilfe kleiner Handsägen. Täterprofil RC 2
Der Einbrecher versucht Zutritt zu erlangen mit Hilfe eines Kuhfusses, eines zusätzlichen Schraubendrehers sowie Handwerkzeugen, wie einem kleinen Hammer, Splinttreiber und einem mechanischen Bohrer. Täterprofil RC 3
Der erfahrene Einbrecher nutzt zusätzlich einen schweren Hammer, eine Axt, Stemmeisen sowie einen tragbaren batteriebetriebenen Bohrer. Täterprofil RC 4
Der sehr erfahrene Einbrecher nutzt zusätzlich Elektrowerkzeuge, z. B. Bohrer, Loch und Stichsäge und einen Winkelschleifer mit einer Scheibe von max. 125 mm Durchmesser Täterprofil RC 5
Der sehr erfahrene Einbrecher nutzt zusätzlich Spalthämmer, leistungsstarke Elektrowerkzeuge, z. B. Bohrer, Loch- und Stichsägen und einen Winkelschleifer mit einer Scheibe von max. 230 mm Durchmesser. Täterprofil RC 6
Fallhöhe für die dynamische Prüfung bei RC 1 450 mm
Fallhöhe für die dynamische Prüfung bei RC 2 450 mm
Fallhöhe für die dynamische Prüfung bei RC 3 750 mm
Fallhöhe für die dynamische Prüfung bei RC 4 - 6 Keine dynamische Prüfung erforderlich
Manuelle Einbruchprüfung Widerstandszeit RC 1 (Prüfungszeit) keine manuelle Prüfung
Manuelle Einbruchprüfung Widerstandszeit RC 2 (Prüfungszeit) 3 Minuten
Manuelle Einbruchprüfung Widerstandszeit RC 3 (Prüfungszeit) 5 Minuten
Manuelle Einbruchprüfung Widerstandszeit RC 4 (Prüfungszeit) 10 Minuten
Manuelle Einbruchprüfung Widerstandszeit RC 5 (Prüfungszeit) 15 Minuten
Manuelle Einbruchprüfung Widerstandszeit RC 6 (Prüfungszeit) 20 Minuten
Gewicht des Stosskörpers bei der dynamischen Prüfung RC 1- RC 3 50 kg
Gewicht des Stosskörpers bei der dynamischen Prüfung RC 4- RC 6 Keine dynamische Prüfung erforderlich
Gesamtprüfzeit RC 1 keine manuelle Prüfung
Gesamtprüfzeit RC 2 15 Minuten
Gesamtprüfzeit RC 3 20 Minuten
Gesamtprüfzeit RC 4 30 Minuten
Gesamtprüfzeit RC 5 40 Minuten
Gesamtprüfzeit RC 6 50 Minuten
Anwendungsgebiet "Grundsicherheit Gebäude ohne direkten Zugang im Erdgeschoss" RC 1
Anwendungsgebiet Gewerbegebäude RC 2 - 6
Anwendungsgebiet öffentliche Gebäude RC 2 - 6
Anwendungsgebiet hohe Sicherheit RC 5
Anwendungsgebiet sehr hohe Sicherheit RC 6
Anwendungsgebiet Wohngebäude RC 2 - 3
Werkzeugsatz A1
Werkzeugsatz A2
Werkzeugsatz A3
Werkzeugsatz A4
Werkzeugsatz A5
Werkzeugsatz A6
Show full summary Hide full summary

Similar

A-level French Vocabulary
Andrea Leyden
CITAÇÕES DE GRANDES FILÓSOFOS
miminoma
Cells and the Immune System
Eleanor H
FUNCIONES DEL SISTEMA NERVIOSO
Blanca Palma
Sistema nervioso y reproductivo
Diana Gonzales
Gobierno de Vicente Fox Quezada
Guillermo Romero
Como realizar un resumen y la importancia de estrategias de comprension lectora en este proceso
Diana Marcela CONTRERAS RODRIGUEZ
Primera a Segunda Guerra Mundial
Brandon Zuñiga
unidad 3 -DIBUJO DEL CONJUNTO- JUAN SUAREZ
Juan Carlos Suarez Gomez
Fractions and percentages
Larisa Tyrrell