6. Laryngektomie

Lopsi
Flashcards by Lopsi, updated more than 1 year ago
Lopsi
Created by Lopsi almost 6 years ago
37
2

Description

Flashcards on 6. Laryngektomie, created by Lopsi on 14/04/2015.

Resource summary

Question Answer
Wie sieht das Prozedere aus, die zu einer Laryngektomie führen? - Diagnose - Therapieevaluation - Op Termin Präop. Gespräch mit Logopädie und geschulten bereits operierten Pat. - Videofluorskopie nach 10d - erste Stimmproduktion nach 14d -ambulante Weiterbetreuung
Was ist eine Videofluoroskopie? Radiologische Untersuchung mit Kontrastmittel. Man sieht ob die Nahtverhältnisse dicht sind und keine Fisteln entstanden sind. Bis zu diesem Zeitpunkt hat der Patient eine Nasogastralsonde.
Was ist das PE-Segment? Pharingo-ösophagiale Segment zur Stimmgebung. Schleimhaut im PE-Segment schwingt als Ersatz für die Kehlkopflippen.
Was sind Larytubes? Dies sind Trachealkanülen, die einen drohenden Verschluss des Stomas verhindert. Die Cuff- Kanüle ist mit einem Ballon, um untere Atemwege intraoperativ zu schützen.
Wie funktioniert die elektronische Sprechhilfe? Schallwellen von Gerät werden in den Resonanz übergeben. Schnell erlernbar.
Wann wird ein Stimmventil eingesetzt? - Keine Fistel - nach Bestrahlung ist Gewebe poröser, daher wird erst später eingesetzt - Ösophaguswand darf nicht dünn sein
Einteilung Larynx Nasopharynx(Epi-), Oropharynx (Meso-), Laryngopharinx(Hypo-)
Was ist ein Pseudoflüstern? Postoperativ bewegt der Patient nur den Mund und man hört ein rauschen.
Was heisst Neck-Dissection? Halslymphknotenausräumung zwischen Mandibula und Clavicula. Ein- oder Beidseitig.
Was heisst Laryngektomie? Chir. Entfernung des Kehlkopfes zwischen Zungengrund und Trachea bei malignen Tumoren. Mit Neck Dissection kombiniert.
Was ist eine Tracheotomie? Luftröhrenschnitt
Indikationen Laryngektomie - Tumor im Larynx, Schilddrüse, Trachea Totale Laryngektomie bei fortgeschrittenen glottischen und supraglottischen Ca - Tumor rezidiv -Schädigung nach Strahlentherapie -trauma
Indikation Neck Dissektion Ca im Kopf- und Halsbereich. LK Metastasen ohne Nachweis eines Primärca (CUP)
Einteilung Neckdissektion Radikal: LK mit umliegendem Fettgewebe, N. Accessoirius, M. sternocleidomastoideus, V. jugularis interna, Glandula submand., ev. A. carotis in. Funktionell: LK mit umliegenden Fett & Gewebe Selektiv-modifiziert: LK Ausräumung je nach Ausmass.
Indikation Tracheotomie Langzeitbeatmung intra. und postoperativ kann der Pat nach ca. 4-14 d nicht extubiert werden muss Tracheostoma gemacht werden. Laryngektomie oder Teilresektion
Zugänge Tracheotomie Obere T.: Tracheotomie oberhalb des Isthmus Mittlere: Durchtrennung des Isthmus (elektiv) Untere: Unterhalb des Isthmus
Komplikationen einer Laryngektomie - Dislozierung Stoma - Dekanülierung -Infektion Stoma - Druckulzera durch Cuff -Hautemphysem -Tracheostenose -Pneumonie -Blutung durch Verletzung der Carotis - Nervenverletzung Vagus, fascialis
Was ist eine kurative und eine elektive Neck Dissection in Bezug zum TNM? kurativ: Befund gesichert elektiv: Befund unklar, zur Staging Einteilung
OP-Ablauf Laryngektomie Hautschnitt U förmig vom Vorderrand des Sternocleidomastoideus 2 Querfinger über Jugulum. Bilden des Hautplatysmalappen. Darstellen M. Sterno. und weghalten. Eröffnen Gefässenervenscheide. Grössere Gefässe anschließen kleine koagulieren. Kontrolle mit Nervenstimi. Neck D: Mastoideus 2 Klemmen und durchtrennen, Stümpfe durchstechen. N. accessorius ligieren. V. jugularis eröffnen und durchstechen. LK Ausräumung nach kopfwärts. Präparat abgeben. Laryngektomie: Durchtrennen prälaryngeale Muskeln und durchstechen. Darstellen Schilddrüse, Isthmus zwischen 2 Klemmen durchtrennen und abpräparieren. Eröffnung 2. Ringknorpel mittels Skalpell. Trachea an Haut nähen und umintubieren. Eröffnen Pharynx oberhalb Zungenbein und skelettieren. Präparat abgeben und Nervenstimi Kontrolle. Schlundnaht, Öffnung unterhalb Zungenbein mit M. digasticus verschliessen. Stimmventil durch Stichinzision einsetzten durch Trachea und Ösophagus. Trachea fertig an Haut nähen , Blutstillung, Zählkontrolle. Verband.
Vorbereitung Patient RL- Kopf in Kopfschale dekliniert, Arme anlagern. Desinfektion: Mamille, Oberlippe, bis ganz hinter Hals. Abdecken: Unterlippe, Unterhalb Clavicula, seit. das Ohrläppchen frei.
Wieso braucht man eine postoperative Ernährungsberatung? - keine Bauchpresse , daher keine stopfende Lebensmittel.
Veränderung ATL Essen & Trinken Grosse Nahrungsbestandteile schwer zu schlucken wegen PE-Segment. Wenn die Glandula fehlt, muss immer Wasser getrunken werden. Geschmacksempfindung reduziert. Riechen fehlt und keine stopfende Nahrung. Kein Pusten
Veränderung ATL Arbeiten & Spielen Wegen fehlender Bauchpresse können Leistungssportarten und Gewichtheben nicht gemacht werden. Beim Schwimmen muss spezielle Kanüle benützt werden.
Veränderung ATL Mann, Frau & Kind sein Körperliche Leistungsminderung, Akzeptanz Körperbild, Stimmveränderung
Möglichkeiten Stimmbildung Stimmventil, Ruktusstimme, Elektronische Sprechhilfe
Reha Laryngektomie Physio wegen Muskelschwäche im Halsbereich wegen M. sternocleidomast. Entfernung, Lymphdrainage, Schulung Hygiene, Ernährungsberatung, Logopädie
Aufgaben Larynx Atmung, Schutz der tieferen Atemwege, Bauchpresse, Stimmgebung
Wichtige Muskeln am Hals M. platysma, M. sternocleidomastoideus, M. digastricus, M. thyrohoideus über Kehlkopf Der Adamsapfel steht vo Mm. sternohyoidei. Zwischen Zungenbein & Larynx: Membran thyroihyoidea Schildkörper: Cartilago thyroidea
Instrumentarium Laryngektomie 3er Skalpell, Scheren, rote feine iso. Pinzette, Adsonpinzette, chir. Pinzette, Monopolar mit Coloradonadel, Bipolarpinzette, Vier- und Einzinkerli, Roué, DeQuervainhaken, Langenbeck, Kocher, Jean, 18er Klemme mit Tupferli, gelbe Clipzange, Verholt, Adsonklemme, Nadelhalter
Spezielles Material Ligasure Precisce (Fokusschere), Nervenstmulationsstift mit Elektroden, 4-0 Vycril 8x70 Ligaturen, 4-0 Monocryl
Supryoidale Neck--Dissection Bei Ca der Zunge, Mundbodens, Lippe an untere Grenze des Os hyoideum
Levels Lymphknoten 1. Submandibulare LK-Gruppe 2. Kraniojuguläre LK-Grppe 3. Mediojuguläre LK-Gruppe 4. Kaudojuguläre LK-Gruppe 5. Akzessoriusgruppe des posterioren Halsdreieck 6. Vorderes Kompartment, para- und retropharyngeale LK-Gruppe
Was innerviert der N. accessorius? M.sternocleidomastoideus & M.trapezius. Bei Entfernung ist die Halsbewegung eingeschränkt
Pathologische Veränderung Larynx Laryngitis,Krupp, CA
OP Laryngektomie Hautschnitt verläuft meist U-förmig am Vorderrand des "M. sternocleidomastoideus" bds. zwei Querfinger oberhalb des "Jugulums." Durchtrennen der prälaryngealen Muskulatur mit Diathermiemesser zwischen 2 Klemmen. Durchstechungslig. der Stümpfe. Die "Thyreodealappen" werden dargestellt und "Isthmus" zwischen 2 Klemmen durchtrennt. Schilddrüse wird vom "Larynx" albpräpariert und wenn möglich geschont. Präparation und Eröffnung des Kehlkopfes. Darstellung der Trachea. "Tracheotomie" Uminkubation mit einer blockbaren Kanüle. Resektion je nach Ausdehnung des Tumors. Das hauptpräparat enthält neck-dissektionblock, Kehlkopf, ggf. Glanudla, N. Accessorius. Primäre "Larynxplastik" durch Schlundnaht zur Trennung von Luft und Speiseweg. Bei ausgedehntem "Hypopharynxca" muss der Rachendefekt evtl. durch Myokutanen Lappen des M. pectoralis gedeckt werden.
Definition Larynxca maligne Tumorerkrankung des Kehlkopfs.
Ursache Tabakkonsum, weiter Risikofaktoren sind Alkoholkonsum, Berufliche Expositionen gegenüber Metallstäuben, Holzstäube, Kohle, Teerproduktion und Asbest weiter ist eine mangelnde Mundhygiene, welche zur pathologischen Speichelzusammensetzung führt ein Risikofaktor
Symptome Schluckstörung und somit evtl. Aspiration, Fremdkörpergefühl, zum Ohr ziehende Schmerzen vor allem beim Schlucken, Heiserkeit, Sekretion von grossen Speichelmengen, Blutiger Auswurf, Schwellung Lymphknoten hinter dem Ohr und am unteren Kieferwinkel
Diagnose Laryngoskopie und durch Biopsieentnahmen gestellt, weiter kann ein CT oder Röntgen
Therapie verschiedene Operationsverfahren und die Strahlentherapie, die oft auch mit einer Chemotherapie kombiniert die Stimmlippen begrenzt – vorliegt, trennt der Arzt das bösartige Gewebe mikrochirurgisch oder mittels Laserbehandlung ab. Ausgedehntere Kehlkopfkarzinome bedürfen häufig einer Laryngektomie, das heisst einer Entfernung des gesamten Kehlkopfs. Je nach Ausmass des Tumors erfolgt eine Neck Dissection. Bei ausgedehnten Kehlkopftumoren, wenn Lymphknotenmetastasen vorliegen, bei unvollständiger chirurgischer Entfernung des Tumors und wenn sich der Tumor nicht operieren lässt wird die Strahlentherapie angewendet.
Show full summary Hide full summary

Similar

Spanish Vocabulary- Beginner
PatrickNoonan
Physics
Holly Bamford
Mapa Conceptual de Liderazgo
gabbi.mendoza
Conferences of the Cold War
Alina A
PSBD New Edition
Ps Test
Diseño de Software
Verny Fernandez
Mapa Conceptual Comportamientos del Consumidor
kariina jaime
Los orígenes del conductismo
leslie navarro palomino
Mapa Mental para Resumir y Conectar Ideas
jose betancourt
Clasificación de las Tesis
Stephanie cobeña