IT-Governance

Torsten Knabel
Flashcards by Torsten Knabel, updated more than 1 year ago
Torsten Knabel
Created by Torsten Knabel over 3 years ago
16
0

Description

IT-Governance

Resource summary

Question Answer
IT-Governance - Definition Baumöl 2009 Die IT-Governance ist das Regelwerk für die proaktive Abstimmung von Fachanforderungen und Informatik-Potenzial, im Sinne eines Business/IT-Alignments, um die Wertsteigerung zu unterstützen. Sie umfasst dabeisowohl Vorgaben für Strukturen (Ablauf- und Aufbauorganisation) und Steuerungsgrößen als auch die gewünschten Verhaltensweise zur Umsetzung dieser Vorgaben. Die Verantwortung für die effektive und effiziente Implementierung der IT-Governance liegt bei der Unternehmensführung
Ziele und Aufgaben IT-Governance - Definition Baumöl 2009 Das Ziel der IT-Governance, die Positionierung der Informatik, so dass sie die Potenziale der IT vollumfänglich für die Umsetzung der Unternehmensziel ausschöpfbar macht und potenzielle Risiken begrenzt
Relevante Gesetze und Richtlinie IT-Governance KontraG und Sarbanes-Oxley Act ITIL Information Technology Infrastructure Libary COBIT Control Objectives for Information and Related Technology GoBS Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme
Grundlegendes zum Datenschutz - Definition Laudon et al. 2010 "Der Bereich der Lebensgestaltung eines Einzelnen, der von der Gesellschaft gemeinhin als Privat angesehen wird und in dem der Einzelne das Recht hat, in der Ruhe gelassen zu werden, d.h. von anderen Personen, Organisationen oder dem Staat weder überwacht noch gestört zu werden!"
Grundlegendes zum Datenschutz - Gesetze DEUTSCHLAND BDSG Bundesdatenschutzgesetz TKG Telekommunikationsgesetz TMG Telemediengesetz EU RICHTLINIE Europäische Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation 2002 Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr 2000 Europäische Datenschutzrichtlinie 1195
Ökonomische Grundlagen zur DRM Private Güter - Bsp. Fahrrad Rivalität und Ausschluss Club Güter - Bsp privater Badestrand keine Rivalität und Ausschluss Allmende Güter - Bsp Fischbestand Rivalität und kein Ausschluss Öffentliche Güter - Bsp Deich keine Rivalität und kein Ausschluss
Risikomanagement der IT-Governance zielorientierte Risikodefinition entscheidungsorientierte Risikodefinition informationsorientierte Risikodefinition
Überblick Risikomanagementprozess Risikodefinition Risikomessung und Risikoanalyse Risikosteuerung Risikoüberwachung
VaR (95% / 1 Tag) von EUR 11.500,- Das heißt, das mit einer Wahrscheinlichkeit von 95% innerhalb von einem Tag der Verlust nicht EUR 11.500,- übersteigt.
Show full summary Hide full summary

Similar

IT-Controlling
Torsten Knabel
Wirtschaftsinformatik Teil 2
Sabrina Heckler
Wirtschaftsinformatik Teil 1
Sabrina Heckler
Wirtschaftsinformatik1 - UIB - MA
Nikica Kalem
Betriebliche Anwendungssysteme
Torsten Knabel
Wirtschaftsinformatik
Ausizio Talan
Projektmanagement
Ausizio Talan
Information Technology
Ausizio Talan
Electronic Business
Melanie Thiele
Memory - AQA Psychology Unit 1 GCSE - created from Mind Map
joshua6729
AQA GCSE Physics Unit 2.4
Matthew T