Die sozial-kognitive Theorie

Sabina W.
Mind Map by Sabina W., updated more than 1 year ago
Sabina W.
Created by Sabina W. over 5 years ago
50
7

Description

Mind Map on Die sozial-kognitive Theorie, created by Sabina W. on 12/08/2014.

Resource summary

Die sozial-kognitive Theorie
1 Bedingungen des Modellernens
1.1 Persönlichkeitsmerkmale des Modelles
1.2 Persönlichkeitsmerkmale des Beobachters
1.3 Beziehungen zwischen Modell u. Beobachter
1.4 Gegebene Situationsbedingungen
2 Rolle der Motivation
2.1 Ergebniserwartung
2.2 Kompetenzerwartung
2.3 Aussicht auf Selbstbekräftigung
3 Effekte des Modelllernens
3.1 Modellierender Effekt
3.2 Enthemmend & Hemmende Effekte
3.3 Auslösender Effekt
4 Bedeutung der Bekräftigung
4.1 Externe Bekräftigung
4.2 Stellvertretende Bekräftigung
4.3 Direkte Selbstbekräftigung
4.4 Stellvertretende Selbstbekräftigung
Show full summary Hide full summary

Similar

Lehren und Lernen
Marlene D
Social Development Theory
Klaudia Weber
Pädagogik: Lernvokabeln zu Jean Piaget
Lena S.
Eriksons Modell psychosexueller und psychosozialer Entwicklung im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter
Lena S.
Pädagogik Abitur 2016: Freud
Lena S.
Eriksons Modell psychosexueller und psychosozialer Entwicklung im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter
Tanja Schlesinger
Pädagogik Abitur 2016: Freud
fatma cüce
Eriksons Modell psychosexueller und psychosozialer Entwicklung im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter
Tanja Schlesinger
Eriksons Modell psychosexueller und psychosozialer Entwicklung im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter
Tanja Schlesinger
Pädagogik Abitur 2016: Jean Piaget
Lena S.
Pädagogik Abitur 2016: Jean Piaget
Marleen Weißbach