vetie mibi Altfragen 2019

Anne Heyne
Quiz by Anne Heyne, updated more than 1 year ago
Anne Heyne
Created by Anne Heyne over 2 years ago
1345
14

Description

Mikrobiologie Tiermedizin

Resource summary

Question 1

Question
Wie werden Leptospiren übertragen?
Answer
  • Kontakt mit Urin
  • aerosol
  • biochemische Vektoren
  • Staub

Question 2

Question
Was ist von Bedeutung für die Pathogenität von Hautpilzen?
Answer
  • Immunmodulation
  • Toxine
  • Stoffwechselprodukte verursachen eine Entzündungsreaktion

Question 3

Question
Wodurch zeichnet sich Coxiella Brunetti aus ?
Answer
  • hohe Tänazität
  • Zwischenform in Zecken

Question 4

Question
Wodurch zeichnet sich die Aktinomykose beim Rind aus ?
Answer
  • geringe Tänazität, außerhalb des Wirtes
  • verbreitet sich schnell im ganzen Organismus
  • Tropismus im Urogenitaltrakt
  • schnelle Verbreitung im Bestand

Question 5

Question
Welcher Erreger ist typisch für eine Coli-Diarrhoe bei Ferkeln ?
Answer
  • ETEC
  • EHEC
  • UPEC
  • EPEC

Question 6

Question
Was ist typisch für die Nocardiose bei Hund und Katze?
Answer
  • viele Resistenzen gegen Antibiotika
  • Infektion durch Biss- oder Kratzverletzung

Question 7

Question
Welcher Faktor hat Einfluss auf die Anhäufung einer Seuche?
Answer
  • Infektiösität
  • Virulenz
  • Kontagiösität

Question 8

Question
Was ist ein Vorteil von Subunit Vakzinen gegenüber Lebendvakzinen?
Answer
  • keien Adjuvantien notwendig
  • keine Virulenzreversion möglich
  • ein malige Impfung genügt

Question 9

Question
Welche Aussage ist RICHTIG ?
Answer
  • Corynebakterium renale tritt besonders häufig nach Schwergeburten auf
  • Corynebakterium renale verbreitet sich schnell im Bestand
  • Corynebakterium renale wird hämatogen verbreitet
  • Corynebakterium renale tritt vorwiegend bei Schweinen auf

Question 10

Question
Gegen welche Struktur richtet sich der Impfstoff dei der lyme-Borreliose?
Answer
  • OspA
  • Alpha-Toxin
  • Fimbrien F4
  • Kapsel-Antigen

Question 11

Question
Welches sind die Zielzellen im Wirt von Bartonella henselae ?
Answer
  • Erythrozyten
  • Lymphozyten
  • Nervenzellen
  • Nierenepithelzellen

Question 12

Question
Was ist typisch für Paratuberculose?
Answer
  • Paratuberculose wird erst bei adulten Tieren manifest
  • Paratuberculose verläuft immer akut
  • Paratuberculose breitet sich schnell im Bestand aus

Question 13

Question
Wie infizieren sich Rinder mit Rauschbranderregern ?
Answer
  • orale Aufnahme
  • über eine Wundinfektion
  • aerogen

Question 14

Question
Welche Symptome sind charakteristisch für eine Infektion mit Actinobacillus pleuropneumoniae ?
Answer
  • Pneumonie und Pleuritis
  • Pyelonephritis
  • Endometritis
  • Polyarthritis

Question 15

Question
Was verursacht Sc. suis ?
Answer
  • Septikämie
  • Endometritis
  • Zystitis
  • Enteritis

Question 16

Question
Welche biologische Bedeutung hat das Sekretionssystem Typ III der Salmonellen ?
Answer
  • Einschleusen von Virulenzfaktoren und Toxinen in die Wirtszelle
  • Modifizierung von Efflux / Influx von toxischen Molekülen und Antibiotika
  • Translokation von DNA bei horizontalem Gentransfer
  • Nährstoffsynthese der Bakterien

Question 17

Question
Wodurch zeichnet sich der Milzbranderreger aus ?
Answer
  • bildet Dauerform in der Umwelt
  • gibt es nur bei Wdk

Question 18

Question
Was sind Chlamydosporen?
Answer
  • Dickwandige Sporen von Sprosspilzen
  • Endoskopen
  • Endosporen von Chlamydien
  • Sporen von Clostridien

Question 19

Question
Welche Eigenschaft einer Seuche lässt sich durch die Prävalenz beschreiben ?
Answer
  • Dauer einer Seuche
  • Ausbreitungsgeschwindigkeit
  • Vorkommen in einer Population
  • Gefährlichkeit der Seuche

Question 20

Question
Was ist ein Pathogenitätsmerkmal für Rhodoccocus equi ?
Answer
  • chronischer Krankheitsverlauf kommt sehr selten vor
  • geringe Kontagiösität
  • geringe Tenazität
  • verläuft meist asymptomatisch

Question 21

Question
Was sind temperente Phagen?
Answer
  • Bleiben zunächst, nach der Infektion, inaktiv in den Bakterienzellen
  • Lyse bei bestimmter Temperatur
  • Vermehrung nur temporär

Question 22

Question
Erysipelothrix rhusiopathiae verursacht den Rotlauf beim Schwein. Was ist bei der Behandlung zu beachten ?
Answer
  • es gibt eine Ganzzell-Inaktivat-Impfung
  • Anzeigepflicht, deswegen besteht Behandlungsverbot
  • Antibiotikaresistenz gegen Penicilin
  • Dissoziation des Erregers führt zu verkürzter Inkubationszeit

Question 23

Question
Wie wirken Aminoglycosid-Antibiotika ?
Answer
  • Hemmung der Zellwandsynthese
  • Hemmung der Proteinsynthese
  • Hemmung der DNA-Synthese
  • Hemmung der Nährstoffsynthese

Question 24

Question
Was ist typisch für Haemophilus parasuis ?
Answer
  • 15 Serotypen
  • fakultativ intrazellulär
  • ist nicht wirtsspezifisch
  • erschwerte Behandlung aufgrund von Kreuzprotektivität

Question 25

Question
Welche Zellwandschicht ist spezifisch für säurefeste Bakterien ?
Answer
  • Lipoteichonsäure
  • Lipopolysaccharid
  • Arabinogalactan
  • Peptidoglykan

Question 26

Question
Was ist charakteristischfür die Zellwand von Mykoplasmen ?
Answer
  • sie besitzen keine Peptidoglykanschicht
  • sie haben eine äußere Membran
  • die Zellwand ist nur rudimentär ausgebildet
  • sie besitzen eine Mureinschicht

Question 27

Question
Was ist ein "spreading factor" ?
Answer
  • Katalase
  • Urease
  • Oxidase
  • Hyaluronidase

Question 28

Question
Was ist der Auslöser für die Ödemkrankheit beim Schwein ?
Answer
  • Fimbrien
  • Hämolysin
  • Shigatoxin

Question 29

Question
wie wird Botulismus diagnostiziert ?
Answer
  • Toxine werden nachgewiesen
  • PCR von einere Gewebsprobe des ZNS
  • Schlachttieruntersuchungen und Sektionen verendeter Tiere
  • Kulturelle Untersuchung und Differenzierung, bei chronischen Formen ELISA für Serum Ak Nachweis

Question 30

Question
Wonach teilt man Salmonellen ein ?
Answer
  • Antigenen
  • Biochemie (MALDI, OF-, Katalase-Test, ...)
  • kulturelle Morphologie
  • Toxine

Question 31

Question
welche Pathogenitätsfaktoren spielen bei der Schweinedysenterie eine Rollen ?
Answer
  • Enteroflagellen für die Beweglichkeit
  • Sporenbildung

Question 32

Question
Was ist ein Pathogenitätsmerkmal bei St. aureus ?
Answer
  • Antigen Variation
  • Letalfaktor und Ödemfaktor
  • bildet Endotoxine
  • Verhindert die Opsonophagozytose

Question 33

Question
Was ist ein typischer Mechanismus der Komplementevasion
Answer
  • Antigenvariation
  • Enzymatische Spaltung der Faktoren
  • Regulation
  • Mutation

Question 34

Question
Welche Rolle spielt Bordetella bronchiseptika beim Schwein ?
Answer
  • ist Hauptverursacher der Rhinitis atrophicans
  • ist eher Wegbereiter für andere Bakterien

Question 35

Question
Was ist bei der Behandlung von enzootischer Pneumonie wichtig ?
Answer
  • Es gibt keine kommerziellen Impfstoffe
  • der meist perakute Verlauf macht die Behandlung schwierig
  • Der Erreger ist meldepflichtig
  • viele Antibiotikaresistenzen

Question 36

Question
Auf welchem Mechanismus beruht die neurotoxische Wirkung von Clostridien ?
Answer
  • Störung des Vesikeltransports
  • Störung der Nährstoffaufnahme
  • Störung der mitochondriellen ATP-Synthese
  • Störung der Proteinbiosynthese

Question 37

Question
Vervollständigen Sie folgenden Satz. Die meisten pathogenen Bakterienarten sind ...
Answer
  • mesophil
  • thermophiel
  • hyperthermophiel
  • psychrophil

Question 38

Question
Welcher Serotyp von salmonellen ist ein Zoonoseerreger ?
Answer
  • S. dublin
  • S. cholerae suis
  • S. typhimurium
  • Sparatyphi B1

Question 39

Question
Was ist bei der Diagnose von Clostridium perfringens zu beachten ?
Answer
  • Impfung nicht möglich, wegen zu vielen verschiedenen Kreuz-Ag
  • Kolonien Anzucht ist sehr schwer
  • Identifikation über die Virulenzfaktoren

Question 40

Question
Wie bestimmt man die Lebendkeimzahl (LKZ) direkt ?
Answer
  • mittels einer Zählkammer
  • Bestimmung der kolonienformenden Einheiten
  • über die optische Dichte
  • über die Bakterienmasse
Show full summary Hide full summary

Similar

Vetie Pathohisto 2019
Kristin E
Vetie Immunologie
Anne Heyne
Parasitologie Quiz
Peter Christian Ponn
Vetie Innere Medizin 2020
Ferdinand Kähn
Tierhaltung/-hygiene Klausur 2017
Kim Langner
Tierhaltung/-hygiene Klausur (Jahr unbekannt)
Kim Langner
Tierhaltung/-hygiene Übungsfragen 2018
Kim Langner
Klausurfragen Mikrobio
yas.kahraman
Vetie Innere Medizin 2020
J. .
Vetie - viro 2020
Cody awesomepants
Vetie Innere Medizin 2020
J. .