VL 6: Politische Kommunikation

Sven Christian
Slide Set by Sven Christian, updated more than 1 year ago
Sven Christian
Created by Sven Christian over 5 years ago
66
0

Description

ACT Year 12 Certificate Medien-und Kommunikationswissenschaften Slide Set on VL 6: Politische Kommunikation, created by Sven Christian on 01/16/2016.

Resource summary

Slide 1

    Womit befasst sich politische Kommunikation?
    Funktionen der Politik:Formulierung, Aggregation, Herstellung und Durchsetzung allgemeinverbindlicher Entscheidungenüber Verteilung gesellschaftlicher Ressourcen, Werte und MachtPerspektiven:Darstellung von Themen/Problemen (issues)Wahrnehmung von Themen/Problemen (Wirkung)Darstellung von Politik (Wie wird Politik in den Medien dargestellt? Wie präsentiert es sich öffentlich?)Wahrnehmung von Politik (Wie wird Politik von der Öffentlichkeit aufgenommen? Wie sieht es sich selbst darüber?)

Slide 2

    Definition politischer Kommunikation
    Wann ist ein Thema politisch?Wenn Politiker sich dazu äußernWenn Politiker von Nicht-Politikern dazu adressiert werdenWenn über politische Akteure öffentlich diskutiert wirdAkteure im System der Politik:Akteure der Interessenartikulation: greifen Interessen der Bevölkerung auf und artikulieren diese als politisch relevantAkteure der Interessenaggregation: greifen artikulierte Interessen auf und bündeln diese (Parteien)Akteure der Interessenvermittlung: bieten ein Forum (Massenmedien)
    Caption: : Medienagenda beeinflusst Publikumsagenda (ggf. auch Verhalten)

Slide 3

    Verhältnis von Politik & Medien
    Gewaltenteilungs-Paradigma:Normativ: Politik und Medien müssen unabhängig voneinander seinMedien als 4. Gewalt mit KontrollfunktionInstrumentalisierungs-Paradigma:Politik beeinflusst Medien über Öffentlichkeitsarbeit-> Propaganda und potentiell Gefahr für Demokratie (China)
    Dependenz-Paradigma:Machtverhältnis zugunsten MedienMedialisierungMedien definieren Rahmen, in dem Entscheidungen akzeptabel und konsensfähig sind-> Medien beeinflussen Wahlen und Entscheidung der Bürger (zu stark affektiv, zu wenig kognitiv) (Teilweise Wahlen in den USA - Showeffekt)Symbiose-Paradigma:Wechselseitige Abhängigkeit von Medien und PolitikInformationen gegen PublizitätProblem: Freundschaften zwischen Politikern und Journalisten

Slide 4

    Weiteres
    Amerikanisierung: Showeffekt, Entertainisierung, senkt den InformationsgehaltPolitainment:Politische Akteure zeigen sich von unterhaltenden Seite bzw. politische Themen werden in reißerischer Form präsentiertNegative Campaigning:Sehr schlechte Darstellung der Medien von politischen Akteuren oder Elementen (Runtermachen)
Show full summary Hide full summary

Similar

Historische Fakten des 20. Jahrhunderts
AntonS
Realismus
ilo_lara
Mediengeschichte
J K
VL 4: Journalismusforschung
Sven Christian
VL 3: Öffentlichkeit
Sven Christian
VL 8: Mediennutzung
Sven Christian
VL 5: Public Relations
Sven Christian
VL 7: Medieninhalte & Medieninhaltsforschung
Sven Christian
VL 10: Mediensysteme/ Medienorganisationen
Sven Christian
VL 9: Medienwirkung
Sven Christian
Globalization
Laura Overhoff