Rechnugswesen 1 - BWL

M S
Flashcards by , created over 1 year ago

Flashcards on Rechnugswesen 1 - BWL, created by M S on 02/25/2018.

8
1
0
M S
Created by M S over 1 year ago
Einführung in die BWL: Kapitel 1
Anjay
Buchführung
Sabrina Heckler
BWL-Theorie (Allgemeines)
Julian 1108
GCSE Biology - Homeostasis and Classification Flashcards
Beth Coiley
New GCSE Maths
Sarah Egan
Einführung in die BWL: Kapitel 5
Anjay
Computer Based Accounting
jixxxa92
Einführung in die BWL: Kapitel 3
Anjay
Grundlagen der Rechnungslegung
Cairon Platzer
Offene Handelsgesellschaft (OHG)
Hannah Wäschenbach
Question Answer
Welche Arten des internen Rechnungswesen gibt es? -Kosten- und Leistungsrechnung -Finanzierungsrechnung -Investitionsrechnung
Was versteht man unter externes Rechnungswesen? Buchführung und Jahresabschluss
Aufgaben des internen Rechnungswesen? Information, Planung, Kontrolle, Realisation
Aufgaben des externen Rechnungswesen? Dokumentationsfunktion, Zahlungsbemessungfunktion, Informationsfunktion (Selbst&Fremd)
An wen ist das externe Rewe gerichtet? Gesellschafter, Gläubiger Öffentlichkeit, Kunden, Lieferanten Fiskus
Was ist die Finanzwirtschaftliche Zielsetzung? Liquidität
Nettogeldvermögen=? Schulden: Rückstellungen Geld-Verbindlichkeiten
Netto-Unternehmensvermögen=? Eigenkapital
Kasse+Bankguthaben=? Zahlungmittelbestand
Haben Kannkaufmänner eine Buchführungspflicht? Erst mit der freiwilligen Eintragung ins Handelsregister
Welche drei Punkte umfasst die Originäre handelsrechtliche Buchführungspflicht? -Buchführung -Inventar -Jahresabschluss
Wie lange müssen Handelsbücher, Belege, Inventare etc. aufbewahrt werden? 10 Jahre (Schluss des Kalenderjahres)
Wie lange müssen Handesl- und Geschäftsbriefe aufbewahrt werden? 6 Jahre (Schluss des Kalenderjahres)
Welche Arten von Inventur gibt es? -Stichtagsinventur -Vor- und nachverlegte Inventur (3M vor oder 2M nach Bilanzstichtag) -Permanente Inventur
Wie ist das Inventar aufzustellen? In Staffelform&Euro: Vermögensgegenstände Vermögen Schulden Reinvermögen (Vermögen-Schulden)
Bilanzverlägerung Beispiel Kauf von BGA auf Ziel
Aktivtausch Beispiel Warenkauf per Kasse
Passivtausch Beispiel Kredittilgung durch Umschuldung
Bilanzverkürzung Beispiel Kredittilgung durch Bank
Grundsätze ordnungsgemäßiger Buchführung (6) Belegprinzip Vollständigkeit Richtigkeit Identität Klarheit Stetigkeit
Lohnbuchung 3 Sätze Bruttogehalt an netto (Bank)/ sonst.Verb. (lohnst)/ vorrausleistung (sozial) AGA an vorrausleistung (sozial) sonst. verb. an bank (lohnst)
Über welches Konto werden unfreiwillige Warendezimierung gebucht? Warenverlustkonto an WaE