Soziale Beziehungen

pwunner
Mind Map by , created over 5 years ago

Psychologie (Sozialpsychologie) Mind Map on Soziale Beziehungen, created by pwunner on 07/13/2014.

81
1
0
Tags No tags specified
pwunner
Created by pwunner over 5 years ago
Klinische Psychologie Teil 1
Lisa Mariá Hchil
Klinische Psychologie Teil 2
Lisa Mariá Hchil
Testfragen Sozialpsychologie
Sven Christian
AQA Core Biology (B1) - 1.1 - Keeping Healthy
NiallRamphal
GCSE Computing - 4 - Representation of data in computer systems
lilymate
Sozialpsychologie: Vorlesung 4 - Soziale Identität
Hannah Schmitt
GPSY SOPS
Simon Wirsching
Allgemeine Psychologie
CharlotteSc
Sozialpsychologie
jtefert
GPSY SOPS
Kim Wannenwetsch
Soziale Beziehungen
1 Zuneigung
1.1 räumliche Nähe
1.1.1 Internet suggeriert Nähe
1.2 Häufigkeit des Kontakts
1.3 Physische Attraktivität
1.3.1 Stereotyp in westlichen Kulturen: Physisch attraktive Menschen sind auch in anderer Hinsicht gut (extrovertiert, gesellig, ...)
1.3.1.1 stärkster Einfluss auf die Urteile zur sozialen Kompetenz
1.3.2 Forschung: Schönheit wichtiger als Intelligenz, soziale Fähigkeiten oder angenehme Persönlichkeit
1.4 Ähnlichkeit
1.4.1 Überzeugungen, Einstellungen und Werte
1.4.2 Gefühl der persönlichen Bestätigung
1.4.3 Forschung: Paare mit ähnlichen Kommunikationseigenschaften mögen sich
1.5 Reziprozität
1.5.1 Neigung, Menschen zu mögen, von denen man glaubt, von ihnen gemocht zu werden
1.5.2 Überzeugung, dass man gemocht wird, beeinflusst Verhaltensweisen und hilft Beziehung zu gründen
2 Liebe
2.1 Die Erfahrung der Liebe
2.1.1 drei Dimensionen
2.1.1.1 Leidenschaft
2.1.1.2 Intimität
2.1.1.3 Verbindlichkeit
2.1.2 Unterscheidung: "Liebe" und "verliebt zu sein"
2.1.3 individuelle Unterschiede, wie Liebe erlebt wird
2.1.3.1 kulturelle Erwartungen
2.1.3.2 Independenz vs. Interdependenz
2.1.3.2.1 Präferenz persönlicher Ziele vs. Präferenz kollektiver Ziele
2.1.3.3 Forschung: independente Kulturen legen größeren Wert auf Liebe, interdependente auf persönliche Erfüllung innerhalb einer Beziehung und stellen höhere Anforderungen an potenzielle Partner
2.1.4 Arten von Bindungsstilen
2.1.4.1 sicherer Bindungsstil
2.1.4.2 vermeidender Bindungsstil
2.1.4.3 ängstlich-ambivalenter Bindungsstil
2.1.4.4 Prädikator für Beziehungsqualität und Eifersucht
2.1.5 Unterscheidung
2.1.5.1 begleitende Liebe
2.1.5.1.1 Zustand geringere Intensität aber größerer Intimität
2.1.5.2 leidenschaftliche Liebe
2.1.5.2.1 Zustand großer Intensität und Absorption
2.2 Welche Faktoren verleihen einer Beziehung Dauer?
2.2.1 Gefühl, dass der "Andere" im "Selbst" enthalten ist
2.2.2 Forschung: Menschen mit der größten Überlappung zwischen dem Selbst und dem Anderen fühlen sich mit größter Wahrscheinlichkeit langfristig der Beziehung verpflichtet
2.2.3 Abhängigkeitsmodell
2.2.3.1 Wichtigkeit jedes von mehreren Bedürfnissen in der Beziehung
2.2.3.1.1 Intimität
2.2.3.1.2 Sexualität
2.2.3.1.3 emotionale Beteiligung
2.2.3.1.4 liebevolle Begleitung
2.2.3.1.5 intellektuelle Beteiligung
2.2.3.2 Ausmaß, in dem jedes der Bedürfnisse in der Beziehung befriedigt wird
2.2.3.3 Ob es im Hinblick auf jedes Bedürfnis jemand anderen als den Partner gibt, mit dem eine wichtig Beziehung besteht
2.2.3.4 Ausmaß, in dem jedes Bedürfnis durch die andere Beziehung befriedigt wird

Media attachments