Analyse-Synthese-Konzept

Ronja Fra
Slide Set by Ronja Fra, updated more than 1 year ago
Ronja Fra
Created by Ronja Fra about 2 years ago
322
0

Description

3. Human Resources (Organisation) Slide Set on Analyse-Synthese-Konzept, created by Ronja Fra on 09/07/2018.

Resource summary

Slide 1

    Grundlagen
    Konzept zur Entwicklung einer Aufbau- und Ablauforganisation Ansatz zur Strukturierung der anfallenden Aufgaben und Prozesse in einem Unternehmen Schaffung einer formalen Organisationsstruktur Besteht aus folgenden Schritten:  ​​​​​​​Aufgabenanalyse Aufgabensynthese Arbeitsanalyse Arbeitssynthese

Slide 2

    Entstehung der Aufbauorganisation
    Aufgabenanalyse Ermittlung der Kernaufgaben des Unternehmens Ermittlung von Teilaufgaben aus den Kernaufgaben Ermittlung von Einzelaufgaben aus den Teilaufgaben Ermittlung von Elementaraufgaben aus den Einzelaufgaben   Ergebnis der Aufgabenaufteilung wird im Aufgabengliederungsplan festgehalten.
    Beispiele Einkauf, Produktion, Verkauf Einkauf: Bedarfsermittlung, Bestandskontrolle, Ausschreibungen Ausschreibungen: Festlegen des Inhalts, Erfassung der Angebote, Veröffentlichung Erfassung der Angebote: Programm öffnen, Eingabemaske wählen, Aufrufen der Ausschreibung etc. 

Slide 3

    Entstehung der Aufbauorganisation
    Prinzipien der Aufgabenanalyse - Verrichtungsprinzip Aufgabenaufteilung erfolgt nach Art der Leistung (Was wird getan?) Aufteilung erfolgt in der Regel über alle Ebenen der Aufgabenanalyse (Kernaufgaben, Teilaufgaben, Einzelaufgaben Elementaraufgaben) Prinzipien der Aufgabenanalyse - Rangprinzip Aufgabenaufteilung erfolgt nach Ausführungs- und Entscheidungsaufgaben  
    Prinzipien der Aufgabenanalyse - Objektprinzip Aufgabenaufteilung erfolgt anhand des Objekts (An welchem Objekt wird etwas getan) In der Regel sind Objekte die Produkte, die das Unternehmen produziert

Slide 4

    Entstehung der Aufbauorganisation
    Aufgabensynthese Prozess zur Stellenbildung Stellenbildung erfolgt anhand der Elementaraufgaben (= kleinste organisatorische Einheit)   Zu berücksichtigende  Faktoren bei Stellenbildung: Verfügbarkeit von potentiellem Personal Vorhandene Sachmittel Räumliche und zeitliche Komponente Ausrichtungen zur Bündelung von Elementaraufgaben zu einer Stelle: Generealistentum: Breit aufgestelltes Arbeitsgebiet Spezialisierung: Stark beschränktes Arbeitsgebiet

Slide 5

Slide 6

    Entstehung der Aufbauorganisation
    Vorteile Generalistentum Hohe Diversität der Aufgaben Mehr Abwechslung Motivierte Mitarbeiter    
     Nachteile Generalistentum Überforderung möglich Anforderungen höher Mehr Aufgaben = Längere Einarbeitung

Slide 7

    Entstehung der Aufbauorganisation
    Vorteile Spezialisierung Tiefes Fachwissen Kurze Einarbeitung Für AG: Kontrollmöglichkeit der Effizienz
    Nachteile Spezialisierung Unterforderung Dequalifizierung Einseitige Belastung Für AN: Rechtfertigungsnot wenn Effizienz schwankt Ergebnis der Aufgabenanalyse- und Synthese ist die Aufbauorganisation (Bildung von Strukturen)   

Slide 8

    Entstehung der Ablauforganisation
    Arbeitsanalyse Direkter Anschluss an Aufgabensynthese Die zerlegten Aufgaben werden hinsichtlich folgender Faktoren betrachtet: Zeitlich Personell Sortierung der Elementaraufgaben in die richtige Reihenfolge

Slide 9

    Entstehung der Ablauforganisation
    Arbeitssynthese   Aus sortierten Einzelaufgaben erfolgt Prozessbildung   Einzelne Prozesse werden zu Prozessgruppen zusammengefasst (Zuordnung einer Stelle)   Prozessgruppen werden zu Prozessketten zusammengefasst Keine Änderungen an Aufbauorganisation! Gängige Basis zur Organisation eines Unternehmens, aber:   Analyse-Synthese-Konzept kann Prozesse NICHT hinsichtlich Effektivität und Effizienz gestalten, weil: Zu viele Schnittstellen Zu viele beteiligte Personen Hoher Informationsverlust Hohe Fehlerquote Zu viele Verantwortliche  

Slide 10

Slide 11

Slide 12

Show full summary Hide full summary

Similar

Personalwirtschaft
Un Bekannt
Personalwirtschaft
Un Bekannt
Steuerlehre
rosamopped
Organisation im Sozialbereich
gsaxer
BWL-Theorie (Allgemeines)
Julian 1108
Grundbegriffe der Kostenrechnung
etsab1982
Wirtschaft
Céline Rüegg
Vollkostenrechnung –Teilkostenrechnung/Deck.
etsab1982
Strategische/Operative Planung
Un Bekannt
Klassische Preistheorie
jalosch
Gl.VWL
faulchen