Bäderbau Richtlinien Bäderarten

Description

Berufsprüfung Fachangestellter für Bäderbetriebe Prüfungen (Bädertechnick) Flashcards on Bäderbau Richtlinien Bäderarten, created by Pascal Halbleib on 08/10/2015.
Pascal Halbleib
Flashcards by Pascal Halbleib, updated more than 1 year ago
Pascal Halbleib
Created by Pascal Halbleib almost 9 years ago
24
0

Resource summary

Question Answer
Nennen Sie Gesetze, Normen, Vorschriften und Richtlinien für den Bäderbau! Kok,2996 - Richtlinie für den Bäderbau DIN 19643 - Aufbereitung von Schwimm- und Beckenwaser. FINA - Regeln des Internationalen Schwimverbands. BGR/GUV R108 - Betrieb von Bädern. UVV - Unfallverhütungsvorschriften. EG Richtlinien - EG Richt
Nennen Sie den Sammelbegriff für alle Anlagen zum Schwimmen und Baden Bäder
Bäder mit künstlich, überdachter Wasserfläche sind... Hallenbäder
Wie nennt man Bäder mit künstlich, nicht überdachter Wasserfläche? Freibäder.
Wie nennt man Bäder mit natürlicher Wasserflächen? (Badegewässer) Naturbäder.
Wie nennt man die Kombination aus Hallen- und Freibädern? Hallenfreibäder.
Wie nennt man Bäder für Regeneration, Therapie und Rehabilitation? Kur- Medizinischebäder.
Nennen Sie die 5 verschiedenen Bäderarten? Hallenbäder Freibäder Naturbäder Hallenfreibad Kur- medizinische Bäder
Wie nennt man Bäder die nur für die Nutzung durch den Leistungsschwimmsport bestimmt sind! Sport- und Vereinsbäder
Wie nennt man Bäder die überwiegend für die Nutzung für den Schulschwimmsport sind! Schulbad.
Wie nennt man Bäder die für die nutzung von Schulen, Schwimmsport und Öffentlichkeit sind Sportorienthirte Bäder.
Wie nennt man Bäder mit Sport und freizeitorientirten Anlagen und Einrichtungen! Freizeitbad.
Wie nennt man Bäder, die allein der Entspannung und den Freizeitbedürfnissen dienen! Spaß- und Erlebnisbäder.
Bäder werden nach ihrer Art des Angebots und der Nutzung unterschieden. Nenne diese! Sport- Vereinsbäder. Schulbäder Sportlichtorientire Bäder Freizeitbäder Spaß und Erlebnisbäder
Nennen Sie Schutzausrüstung für die Bäderbetriebe! Gummistiefel Schürze Handschuhe Maske oder Brille
Wie nennt man die Bereiche mit Kassenanlage, Stellplätze, Aushänge Bistro Eingangshalle (Sammelbegriff) Eingangsbereich
Wie nennt man den Bereich wo Gardarobenschränke, Frisierplätze, Föhne Spiegel, Umkleiden und Wikelraum sind! Umkleidebereich
Wie nennt man die Bereiche für Urinalbecken, Sitztoiletten, Duschen, Waschbecken, Durchschreitebecken! Sanitärbereich
Wie nennt man die Bereiche mit Schwimmeisterraum, Sprunganlage, Becken und Beckenumgang! Beckenbereich
Wie nennt man den Bereich mit Heizung, Lüftung Wasserversorgung und Wasseraufbereitung? Technikbereich
Wie nennt man die Bereiche mit Sport und Spielgeräte, Sauna, Solarium, Bistro, Ruheräume, Dampfbad und Krotten! Ergänzungsbereiche
Aus welchen Gründen wird das Schwimmbad gereinigt? -Aus Gründen der Hygiene -Zur minderung der Infektionsgefahr -Zur Werterhaltung der Bausubstanz - Zu Erhöhung der Unfallsicherheit
Nennen Sie den zulässigen PH Wert (min und max Wert) nach DIN 19643, Teil 2 Aufbereitung ohne Ozon Reinwasser 6,5 bis 7,5 Beckenwasser 6,5 bis 7,5
Nennen Sie die zulässige Freie Chlor menge, algemein (min und max Wert) nach DIN 19643, Teil 2 Aufbereitung ohne Ozon Reinwasser= min. 0,3 Beckenwasser = 0,2 bis 0,5
Nennen Sie die zulässige Freie Chlor menge, in Warmsprudelbecken (min und max Wert) nach DIN 19643, Teil 2 Aufbereitung ohne Ozon Reinwasser = min 0,7 Beckenwasser = 0,7 bos 1,0 (max.1,2)
Nennen Sie die zulässige Freie Chlor menge, allgemein (min und max Wert) nach DIN 19643, Teil 3 Aufbereitung mit Ozon Reinwasser = min 0,3 Beckenwaser 0,2 bis 0,5
Nennen Sie die zulässige Freie Chlor menge, Warmsprudelbecken (min und max Wert) nach DIN 19643, Teil 3 Aufbereitung mit Ozon Reinwasser min. 0,7 Beckenwasser 0,7 bis 1,0
Nennen Sie den zulässigen PH Wert (min und max Wert) nach DIN 19643, Teil 3 Aufbereitung mit Ozon Reinwasser 6,5 bis 7,5 Beckenwasser 6,5 bis 7,5
Nennen Sie den zulässigen geb. chlor (min und max Wert) nach DIN 19643, Teil 3 Aufbereitung mit Ozon Reinwasser max . 0,1mg/l Beckenwasser max. 0,2 (20%)
Was benötigen Algen zum Wachsen? Licht und feuchtigkeit
Mit welchen mitteln und verfahren können Algen im Becken beseitigt werden? -Stoßchlorung -Chlorbleichlauge (gezielt) -Chlorgranulat (gezielt) -Kupfersulfat (nur in Ausnahmefällen) -Quatermähre Ammoniumverbindung (Handelsbezeichnung Algicide)
Warum muss bei längerer Algenbekämpfung das Bekämpfungsmittel geändert werden? da die Algen sonst resistent (widerstandsfähig) werden
Womit werden Aluminiumteile, Eloxal gereinigt ? Mit Milden Reiniger (pH4 ... pH8), schützt mit harz- und säurefreiem ÖL (Eloxalöl, Vaseline) Achtung bei Arbeiten mit Gips, kalk und Zementmörtel (Eloxalzerstörung)!
Womit werden PVC- Folien und Polyesterbecken oder Kunststoffbeschichtete Becken gereinigt? Mit Neutralreiniger und Basische reiniger, keine scheuernde Mittel z.B. Ata, o.ä. oder stark oxidirende Mittel z.B. Chlorprodukte verwenden.
Wie werden Kunststoffflächen (allgemein) gereinigt? alkalischen und alkoholischen reiniger
Wie werden Edelstahlteile gereinigt? Grundsätzlich können alle sauren und alkalischen mittel, jedoch nimals salzsäuremittel, verwendet werden.
Mit was können Verchromte Armaturen gereinigt werden? Wie bei Edelstahl, auch hier niemals reiniger auf salzsäurebasis oder salzsäure verwenden. Salzsäure löst den Chrom.
Wie können Kaugummi Reste entfernt werden? Mechanisch mit Spachtel oder mit Sprümittel Eisspray
Wie werden größere Kaugummi reste von Flächen entfernt? Mit heißem Druckwasser (Hochdruckreiniger)
Mit was werden Glas und Spiegel gereinigt? Neutralreiniger und Alkoholreiniger
Show full summary Hide full summary

Similar

'The Merchant of Venice' - William Shakespeare
cian.buckley
Jekyll and Hyde
elliesussex
Cell Structure
daniel.praecox
Creando un conjunto de fichas
PatrickNoonan
GCSE Chemistry C1 - Carbon Chemistry ATOMS, MOLECULES AND COMPOUNDS (Easy)
T W
Maths
xcathyx99
GCSE Computing: Hardware
Yasmin F
Health and Social Care Flashcards
Kelsey Phillips
Using GoConqr to teach science
Sarah Egan
Britain and World War 2
Sarah Egan
1PR101 2.test - Část 18.
Nikola Truong