Handelsfachwirt

Description

Karteikarten am Führung und Personalmanagement , erstellt von Karolin Demming am 25/07/2016.
Karo Latzki
Flashcards by Karo Latzki, updated more than 1 year ago
Karo Latzki
Created by Karo Latzki almost 8 years ago
20
1

Resource summary

Question Answer
Argumentationsmethoden Steigerungsm ethode: vom schwachen zum stärksten Argument - Integrationsmethode: MA werden in die Problemlösung integriert, sodass eine bessere Ideenfraktion vorhanden ist - Behandlungsmethode: Auf einwände von MA muss eingegangen werden
Ebenen der Kommunikation Beispiel: Außendienst MA erreicht seine Zahlen nicht. FK begrüßt in mit: Sie wissen, dass heute der 27.Okt. ist? - 1.Sacheben z.B.: Heute ist der 27.10. . 2. Beziehungsebene: z.B.: Ich habe meine Zweifel, ob Sie der richtige MA sind und denke über Konsequenzen nach. . 3. Selbstoffenbarung: z.B. Ich bin unzufrieden, weil Plan nicht erreicht wird . 4. Appel: Ich erwarte, dass Sie alles tun werden, um dies zu ändern
Konfliktarten Bewertungskonflikt (Uneinigkeit der Ziele) -klare Definition wer welche Aufgaben übernimmt -kooperative Belohnungssystem - Beurteilungskonflikt (Uneinigkeit der Wege) -rechtzeitige regelmäßige und ausreichende Information an geeignete MA - MA mit einbeziehen - Verteilungskonflikt: -Uneinigkeit über die Verteilung von Ressourcen -klare Regelung die einen bekannt und eindeutig sind -klare Konsequenzen bei Regelverstößen - Beziehungskonflikt (Uneinigkeit bei sozialen Beziehungen) -offenen faires Klima -Entscheidungs und Tätigkeitbefugnis klar feststellen
Manteltarifvertrag geschlossen/ ausgehandelt zwischen Arbeitgeberbänden und Gewerkschaften, für Mitglieder der Parteien verbindlich - Inhalte: allgemeine Rahmenbedingungen (Urlaub, Krankheit, Beendigung) z.B. Einstellungs- und Kündigungsbedingungen, Dauer des Urlaubes, Arbeitszeitregelungen, Regelungen zu Krankheit, Lohnfortzahlung bei Krankheit Zuschläge für Mehr- Nacht- und Schichtarbeit, Arbeitsbedingungen, VWL
Lohn und Gehaltstarifvertrag bestimmt die Höhe der Vergütung - MA werden imd Lohngruppen eingruppiert
flächentarifvertrag für bestimmten räumlichen Geltungsbereich zb. NRW gilt immer für eine Branche (metall, einzelhandel) auch branchentarifvertrag genannt
Kompetenzen Sozialkompetenz Teamfähigkeit Kooperation Verantwortung vertrauen Kritikfähigkeit Empathie Sprachkompetenz - Methodenkompetenz Fähigkeit zur Anwendung von problemlösungstechniken Fähigkeit zur Gestaltung von Problemlösungsprozesse Fähigkeit Informationen zu beschaffen strukturieren bearbeiten, wiederzugeben Ergebnisse richtig interpretieren und präsentieren - Fachkompetenz Fachkenntnis Fähigkeit berufstypische Aufgaben und Sachverhalte selbstständig zu bewältigen - persönlichkeitskompetenz eigene Stärken Kritikfähigkeit Kreativität Lernbereitschaft Belastbarkeit Motivation Verantwortlichkeit
Personalmanagement Ziele wirtschaftliche Ziele Abbau überflüssiger stellen Nutzung Kreativität und Erfahrung der MA Verbesserung der Leistungsprozesse Senkung der Personalkosten . soziale Ziele angenehme Gestaltung der Arbeitsaufgabe sichere Gestaltung der Arbeitsplätze Lohngerechtigkeit kooperative Personalführung Weiterbildungsmöglichkeiten Verbesserung des Betriebsklima . richtiger MA in richtiger Qualität mit richtiger Qualifikation zum richtigen Zeitpunkt am richtigem Ort
Show full summary Hide full summary

Similar

Grundbegriff des Kaufrechts und Rechtsformen der Unternehmungen
chris19927a
Security Mgt, Flashcards for ISO 27000 series
jjanesko
Input and Output Devices
Jess Peason
An Inspector Calls - Inspector Goole
Rattan Bhorjee
Biology B1
Phoebe Drew
Physics - Electricity
dana-howbridge
MACBETH
Jayd Bodner
Pathos in Battle
mouldybiscuit
GCSE REVISION TIMETABLE
megangeorgia03
Psychology Key Words Research Methods
Alfie Moorhead
AS Sociology - Families and Households functionalist perspective.
Camille Bailey