Bestimmungsfaktoren Lieferantenauswahl

Budd9r
Mind Map by , created about 6 years ago

1 - Einkaufspolitik und Einkaufsmarketing (Einkaufspolitik) Mind Map on Bestimmungsfaktoren Lieferantenauswahl, created by Budd9r on 09/18/2013.

144
1
0
Budd9r
Created by Budd9r about 6 years ago
Aimsir Fháistineach
emilydonnelly99
Polymers, alkanes and alkenes
amira-2000
French Grammar
annabelmiddleton
Regular Verbs Spanish
Oliver Hall
Treaty of Versailles
Krista Mitchell
Einkauf/Beschaffung/Logistik/MaWi
Priscila Luceno
Einkauf/Beschaffung/Logistik/MaWi
Sarah Er
Einkaufsmarketing (Instrumente)_2
Martin Schmid
Einkaufsmarketing (Instrumente)_1
Martin Schmid
Einkaufsmarketing (Instrumente)
Martin Schmid
Bestimmungsfaktoren Lieferantenauswahl
1 Marktspezifisch
1.1 Marktart, Marktform, Marktsituation, Marktstellung/-macht
2 Unternehmensspezifisch
2.1 Qualitätsanforderungen, Leistungsfähigkeit des Lieferanten Zuverlässigkeit, Finanzlage, Konzernzugehörigkeit, Gegengeschäfte
3 Fragen zur Lieferantenauswahl
3.1 Leistungsfähigkeit
3.1.1 Je höher die gestellten Anforderungen, um so stärker wird der potentielle Anbieterkreis eingeschränkt
3.2 Zuverlässigkeit
3.2.1 Termingerechte Lieferung Gleichbleibende Qualität Innovationsverhalten Kulanzverhalten Einhalten sonstiger Zusagen Kooperationsfähigkeit
3.3 Zahl der Lieferquellen
3.3.1 Bezug nur bei einem oder mehreren Lieferanten ? Preisliche Vorteile bei Konzentration der Bedarfsdeckung auf einen Anbieter vs. Abhängigkeit Vorsicht ! Das Splitten der Bezugsmengen kann bei kleinen Stückzahlen unwirtschaftlich sein
3.4 Größe der Anbieter
3.4.1 Bezug bei beweglichen Spezialisten oder bei Großanbietern, die vielfach in quantitativer, finanzieller oder beratungstechnischer Hinsicht überlegen sind ?
3.5 Standortfrage
3.5.1 Transportwege Transportkosten Transportrisiko
3.6 Direkter oder indirekte Beschaffung
3.6.1 Bezug beim Hersteller oder über Händler vorteilhaft ?
3.7 Gegengeschäfte
3.8 Bezug bei Konzernunternehmen
4 Lieferantenbewertung
4.1 Bedeutung
4.1.1 Voraussetzung für die Auswahl potentieller Lieferanten
4.2 Ziel
4.2.1 permanente Aufgabe mit dem Ziel, die Lieferanten zu „entwickeln“ d.h. gezielte Hinweise zur Leistungsverbesserung zu geben
4.3 WIE ?
4.3.1 Lieferantenbewertung mittels Checklisten durchführen Vorsicht ! Für Aufbau und Inhalt der Checklisten sowie für deren Bewertung gibt es keine „Standardlösung“ !
4.4 Tipps
4.4.1 wiederholte schlechte Beurteilung = Lieferant informieren und auf Konsequenzen hinweisen Lieferantenbesuche = wichtig, um aus eigener Anschauung vor Ort die innerbetrieblichen Verhältnisse kennen zu lernen -> Besonders wichtig vor Erteilung eines Erstauftrages !
5 Merke
5.1 Sicherheitsstreben vs. Gewinnmaximierung durch Ausnutzen der Marktchancen
5.1.1 Zielkonflikt
5.1.1.1 Lieferantentreue vs. Wettbewerbsprinzip
5.1.2 Maßnahme
5.1.2.1 Beide Prinzipien sinnvoll miteinander kombinieren !

Media attachments