Einkaufspolitik (Teilpolitiken)

Budd9r
Mind Map by , created about 6 years ago

1 - Einkaufspolitik und Einkaufsmarketing (Einkaufspolitik) Mind Map on Einkaufspolitik (Teilpolitiken), created by Budd9r on 09/11/2013.

209
3
0
Budd9r
Created by Budd9r about 6 years ago
Einkaufsmarketing (Instrumente)
Budd9r
Bestimmungsfaktoren Lieferantenauswahl
Budd9r
Outsourcing
Budd9r
GCSE Science - B1 - You and Your Genes - Genes, Chromosomes and DNA
GeorgeHaines
GCSE History – The early years and the Weimar Republic 1918-1923
Ben C
Einkauf/Beschaffung/Logistik/MaWi
Budd9r
Beschaffungspolitik
Budd9r
Determinanten/Trends der Einkaufspolitik
Budd9r
Benchmarking
Budd9r
Materialgruppenmanagement
Budd9r
Einkaufspolitik (Teilpolitiken)
1 Produkt und Sortimentspolitik
1.1 Wie / Womit ?
1.1.1 Make or Buy
1.1.2 Substitution, Standardisierung
1.1.3 Wertanalyse (Denken in Funktionen)
1.1.4 Fokus : Kosten und Qualität
1.2 Vorgaben
1.2.1 Kundenwunsch/Absatz/Produktion
1.2.1.1 Art, Qualität und Menge
1.2.1.2 Zeitpunkt von Beschaffung und Lieferung
1.2.2 Abstimmung mit Lagerpolitik
1.2.2.1 Maßnahmen Bestandsminimierung : Übertrag auf den Lieferanten - Konsignationslager - terminlich zuverlässige Lieferanten - Just in Time
2 Kontrahierungs / Vertragspolitik
2.1 WIE ?
2.1.1 marktorientiert handeln
2.1.2 Preisentwicklung/Preiszusammensetzung Transport/Verpackungsmöglichkeiten
2.1.2.1 Preisanalyse als Hilfsmittel
2.2 Umsetzung
2.2.1 Vertragsgestaltung
2.2.1.1 Preise, Zahlungs- und Lieferbedingungen
2.2.1.2 Verpackung / Fracht
2.2.1.3 Liefertermine
2.2.1.4 Vertragsarten (Abschluss)
2.2.1.4.1 Einkaufsverträge
2.2.1.4.1.1 MaWi Optimum durch Vertragsklauseln
2.2.1.4.1.2 Rahmen / Abruf / Sukzessiv / JIT
2.2.1.5 Gewährleistung/Garantieansprüche
2.2.1.6 Preise und Konditionen
3 Kommunikations / Lieferantenpolitik
3.1 Lieferantenauswahl und-pflege
3.1.1 Auf und Ausbau Lieferantenbeziehungen
3.1.1.1 Informationspolitik gegenüber Lieferanten
3.1.1.2 Lieferanten als Partner
3.1.2 Lieferantenstrategie (single, dual, multiple Sourcing)
3.1.3 Gegengeschäfte / Konzerneinkauf
3.1.4 Hersteller oder Händler
3.1.5 Global/Lokal Sourcing
3.1.6 Vermeidung zu starker Abhängigkeit
3.2 Ziel : Aufbau und Erhalt leistungsfähiger Lieferanten -> Verfügung langfrister Auswahlmöglichkeiten
3.2.1 Gewinnung, Erhaltung und Förderung leistungsfähiger/lieferwilliger/vertragstreuen Lieferanten
4 Bezugspolitik
4.1 Materialfluss vom Lieferant zu Unternehmung
4.2 Beschaffungslogistik
4.2.1 regelt Zuständigkeiten für Transport, Art des Transportes Lagerung, Organisation der Lagerung
4.2.2 E-Procurment ?
4.2.3 direkter / indirekter Bezugsweg (Hersteller oder Händler) ?
4.3 Wie kommt die Ware zum Unternehmen ?

Media attachments